PLAYCENTRAL GUIDES Pokémon Karmesin – Pokémon Purpur

Pokémon Purpur & Karmesin: Geheimnisvolle Pfähle – Standorte in der Lösung – Tipps und Tricks

Von Sven Raabe - Guide vom 19.12.2022 06:01 Uhr
Pokémon Karmesin Purpur Alle Pfähle Standorte Fundorte
© The Pokémon Company

Auf eurer Reise durch die Open World von Pokémon Karmesin & Purpur werdet ihr sicherlich irgendwann geheimnisvolle Pfähle entdecken. Insgesamt gibt es 32 dieser Objekte, die über die gesamte Spielwelt verstreut sind. Wo ihr sie findet und was es damit auf sich hat, verraten wir euch in diesem Guide.

Was hat es mit den Pfählen auf sich?

Zu Beginn eures Abenteuers werdet ihr vermutlich ein geheimnisvolles Siegel bemerken, das den Eingang zu einer Höhle blockiert. Wie sich später herausstellt, sind die Pfähle mit diesem Siegel verbunden beziehungsweise mit den Siegeln, denn davon gibt es in der Paldea-Region insgesamt vier Stück.

Zu jedem Siegel gehören jeweils 8 Pfähle, die wiederum in 4 Farben unterteilt sind:

  • Blau: Schrein der finsteren Flamme
  • Gelb: Schrein des entzweiten Eises
  • Grün: Schrein der unreinen Erde
  • Lila: Schrein des modrigen Holzes

Doch welchen Zweck erfüllen diese Pfähle nun? Hinter jedem Siegel befindet sich ein legendäres Pokémon. Wenn ihr die Pfähle entfernt, zerstört ihr das Siegel und könnt gegen die Pokémon antreten, um sie zu fangen. Sie alle sind auf Level 60 und dementsprechend ganz schön harte Brocken.

Wo befinden sich die 32 Pfähle in Pokémon Purpur + Karmesin?

Beginnen wir mit den Blauen Pfählen: Hierfür müsst ihr euch in den Norden der Paldea-Region begeben. Zwei Pfähle könnt ihr in der Nördlichen Zone 1 entdecken. Nummer eins ist in der Nähe des Meeres nördlich der Stadt Frigomonta. Östlich von Frigomonta könnt ihr Pfahl Nummer zwei finden.

Ganze vier Pfähle sind in der Nördlichen Zone 2! Einer ist steckt in Meeresnähe bei Fermanca City. Für den nächsten müsst ihr ein kleines Stück laufen. Am äußeren Rand des Gebiets findet ihr eine Ruine mit dem Pfahl. Im Nordosten des Areals, bei einem Pokémon-Center, ist der nächste Pfahl. Drei fehlen noch.

Hier seht ihr die Standorte aller mysteriösen Pfähle in „Pokémon Karmesin & Purpur“ © The Pokémon Company/PlayCentral

Beim Plateau des Schmierhain-Bereichs ist ein Pfahl verstreut. Westlich von diesem Gebiet aus gesehen findet ihr einen weiteren Pfahl am Rande des blau gekennzeichneten Gebirges. In den Bergen zwischen Nördlicher Zone 1 und 2 findet ihr den letzten Blauen Pfahl. Der Schrein ist im Süden der Nördlichen Zone 2 in der Nähe eines Pokémon-Centers zu finden.

Machen wir mit den Gelben Pfählen weiter: Die ersten drei Pfähle könnt ihr in der Südlichen Zone 6 finden. Nummer eins ist nordöstlich von Asarilla, Nummer zwei östlich von Asarilla in der Nähe eines Wasserfalls und Nummer drei nördlich von Asarilla nahe des Meeres.

Drei weitere Gelbe Pfähle befinden sich in der Westlichen Zone 1. Der erste ist in der Nähe eines Pokémon-Centers in Meeresnähe. Für den nächsten Pfahl müsst ihr nur ein Stück weitergehen und zwar zu Ruinen, die in der Form eines Pokéballs angeordnet sind. Den letzten Pfahl in dieser Ecke könnt ihr südwestlich von Garrafosa City ausfindig machen, in der Nähe einer weiteren Ruine.

Hinter der Arena von Garrafosa City ist ein Gelber Pfahl versteckt © The Pokémon Company/PlayCentral

Apropos Garrafosa City: Ein kleines Stück hinter der Arena am Wasser befindet sich der siebte Gelbe Pfahl. Er steht gut versteckt hinter einem Baum. Den achten Pfahl könnt ihr in der Südlichen Zone 2 südlich von Garrafosa City finden. Den Schrein findet ihr wiederum in Meeresnähe der Südlichen Zone 6.

Machen wir weiter mit den Grünen Pfählen: Die ersten drei Pfähle könnt ihr in der Westlichen Zone 2 finden. Einer ist nördlich der Brutzelwüste in einer Höhle. Nummer zwei ist nur ein kleines Stück entfernt, nämlich nordöstlich auf der anderen Seite der Höhle. Nummer drei befindet sich im Norden von Puerto Marinedo. Anschließend könnt ihr euch in der Westliche Zone 3 umschauen, wo zwei Pfähle stecken.

Im Nordosten von Mesclarra findet ihr den nächsten Pfahl. Ein weiterer ist nordwestlich von Frigomonta gelegen, genauer hoch oben auf einem verschneiten Berg. Die noch fehlenden Grünen Pfähle sind beim Caldero-See verstreut. Zwei sind auf kleinen Inseln im See versteckt und der letzte nordwestlich an der Küste. Den Schrein findet ihr nördlich des Sees bei den Bergen.

Ein Lila Pfahl wartet bei Mesalona City auf euch © The Pokémon Company/PlayCentral

Nun fehlen nur noch die acht Lila Pfähle. Diese sind etwas verstreut. Einen könnt ihr südwestlich von Bolardin oben auf einem Hügel finden. Anschließend geht es weiter nach Pratolido, von dem es gesehen ihr nordöstlich den nächsten Pfahl findet. In der Südlichen Zone 1, beim Pokémon-Center vor den Toren von Mesalona City, könnt ihr einen weiteren Lila Pfahl aufspüren. In der Zone befindet sich noch ein weiterer Pfahl, für den ihr euch etwas außerhalb der Zivilisation in der Wildnis umschauen müsst.

Nun arbeiten wir uns ein bisschen durch die Südlichen Zonen: In Zone 3 ist ein Pfahl südlich von Mesalona City oben auf einem Hügel. In der Nähe des Sees bei Pratolido in Zone 4 ist ein weiterer Pfahl. Nordöstlich von Pratolido in Zone 5 könnt ihr einen weiteren Pfahl ausfindig machen.

Der letzte Lila Pfahl ist nordwestlich von Bolardin oben auf der Spitze eines Berges gelegen. Den dazugehörigen Schrein findet ihr in der Südlichen Zone 1, fast an der Grenze zur Südlichen Zone 5 zwischen einigen kleinen Seen. Damit habt ihr alle 32 Pfähle in „Pokémon Karmesin & Purpur“ gefunden! Falls ihr noch mehr Tipps zum Open-World-Abenteuer möchtet, seht euch gerne unsere Guides an.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Pokémon Karmesin & Purpur“ sind seit dem 18. November 2022 exklusiv für die Nintendo Switch verfügbar.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x