PLAYCENTRAL GUIDES Pokémon Karmesin – Pokémon Purpur

Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila

Von Sven Raabe - Guide vom 19.12.2022 07:15 Uhr
Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila
© The Pokémon Company

Sie war auf eurem Weg des Champs in Pokémon Karmesin & Purpur eine ständige Begleiterin: Nemila. Eure Rivalin möchte unbedingt einen richtigen Kampf gegen euch austragen und dieser erwartet euch am Ende der Questreihe. Sie ist die stärkste Trainerin, gegen die ihr im Rahmen der Story antreten müsst.

Nachdem ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ der Pokémon-Liga gewonnen habt, wird euch Nemila erneut aufsuchen. Sie möchte ein weiteres Duell gegen euch und zwar auf dem Hauptplatz von Mesalona City. Um gegen sie zu kämpfen, müsst ihr danach nur noch zum vereinbarten Treffpunkt gehen.

Ein Duell der Paldea-Champs!

Die Pokémon eurer Gegnerin sind nicht nur sehr stark, sondern auch ein ziemlich wilder Typen-Mix. Deshalb ist es schwer, den Kampf mit nur einem einzelnen Typ zu entscheiden. Aus diesem Grund empfehlen wir euch ein möglichst variables Team, um auf alles vorbereitet zu sein.

Den Kampf eröffnen wird Champ Nemila mit einem Wolwerock (Level 65), das besonders gegen Boden-, Gestein- und Wasser-Angriffe anfällig ist. Mit Drache- oder Eis-Attacken zwingt ihr indes ihr zweites Pokémon, Viscogon (Level 65), in die Knie. Danach werdet ihr euch mit einem Dummimisel (Level 65) herumschlagen müssen, das ihr mit einem kraftvollen Kampf-Angriff auf die Bretter schickt!

Das vierte Pokémon eurer Rivalin ist ein Schlurm (Level 65), gegen das vor allem Attacken des Typs Feuer sehr effektiv sind. Mit Boden-Angriffen macht ihr derweil Pamomamo (Level 65) dem Erdboden gleich! Welches Taschenmonster Nemila als letztes in den Kampf schicken wird, hängt von eurem Starter ab. Bei uns war es ein Maskagato (Level 66), da wir uns für das Feuer-Pokémon Krokel entschieden hatten.

Sobald ihr das komplette Team von Champ Nemila in „Pokémon Karmesin & Purpur“ besiegt habt, ist das Ende eures Wegs des Champs erreicht. Damit habt ihr die umfangreichste der drei Story-Questreihen abgeschlossen. Schluss ist jedoch noch lange nicht, denn eure Rivalin brennt auf eine Revanche!

Bis sie diese bekommen, dauert es allerdings noch eine Weile. Wenn ihr Der Weg des Champs, Die Straße der Sterne und Der Pfad der Legenden erfolgreich abgeschlossen habt, wartet das Endgame des Open-World-Abenteuers auf euch. Dieses beginnt mit der Mission Die Reise zum Ursprung. Falls ihr zu dieser auch ein paar Tipps haben möchtet, werft gerne einen Blick in unsere übrigen Guides zum Spiel.

Champ Nemila brennt am Ende des Kampfes schon auf die nächste Runde © The Pokémon Company/PlayCentral

„Pokémon Karmesin & Purpur“ sind seit dem 18. November 2022 exklusiv für die Nintendo Switch erhältlich.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter