PLAYCENTRAL NEWS PlayNation TV

PlayNation TV: Die 7 schönsten Grafikstile in Videospielen

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.11.2016 16:00 Uhr

Wir haben die sieben beeindruckendsten Grafikstile zusammengetragen, die uns in unserer Redaktion bis dato zu Gesicht gekommen sind. Die Vielfalt und Individualität scheint hier grenzenlos, allerdings mussten wir uns auf besondere Sahnestücke beschränken. Unsere Entscheidung, welchen Stil wir für besonders schön und nennenswert erachten, findet ihr auf den nachfolgenden Seiten unseres Specials – "Die 7 schönsten Grafikstile in Videospielen".

In der kunterbunten Welt der Videospiele haben wir schon so einiges zu Gesicht bekommen. Es gibt die unterschiedlichsten Grafikelemente und Stilmittel, die in vielerlei Jahren Einzug in diverse Titel hielten. Wir haben uns die Spielelandschaft etwas genauer angesehen und möchten euch unsere Top 7 der schönsten Videospiele präsentieren. Wie gewohnt als Artikel auf den nächsten Seiten und auch in Videoform via PlayNation TV.

Platz 7: Don't Starve

Der Open-World-Survival-Titel aus dem Hause Klei Entertainment trumpft mit einem besonders verqueren Grafikstil auf. In Don't Starve schlüpft der Spieler in die Rolle eines einsamen Charakters namens Wilson, der sich allein in der Wildnis ausgesetzt wiederfindet. Ihr kämpft um das nackte Überleben und benötigt Ressourcen, um Nahrung und Gegenstände herzustellen, während sich der Spieler von Tag zu Tag hangelt.

Tipp: Neuer DLC 'Shipwrecked' für Don't Starve erhältlich!

Ihr seht dabei diversen Feinden, der Nahrungsmittelknappheit und einer drohenden Dunkelheit entgegen. Der Titel birgt eine zauberhafte Optik, die eher unkonventionell wirkt, allerdings bei jedem Freund eines Burton-Films Anklang finden dürfte. Sie trägt essenziell zum Spielgefühl bei, da sie in Symbiose mit der Atmosphäre des Titels steht. 

Platz 6: Ori and the Blind Forest

Der Jump'n'Run-Titel Ori and the Blind Forest entspringt der Entwicklerschmiede Moon Studios aus Österreich und wurde schließlich von Microsoft Studios vertrieben. Der Spieler durchschreitet die Welt Oris als Schutzgeist des Waldes, der sich nach einer Reihe von Ereignissen im Wald Nibel wiederfindet. Ihr macht euch fortan auf, dem sterbenden Wald zu neuem Glanz zu verhelfen und das bei einem sehr bemerkenswerten Leveldesign. 

Der Sidescroller weist einfache Gameplay-Elemente und Rätsel auf, die es zu bewältigen gilt. Dabei wirken der Wald und die stilistische Grafik, genauso wie die Geschichte selbst, sehr märchenhaft und entführen den Spieler in eine gänzlich andere Welt voller fantastischer Eindrücke. Als besonderes Merkmal finden wir hier ein spektrales Blau wieder, das sich durch das Leveldesign zieht.

Platz 5: Borderlands

Der Titel Borderlands ist nicht das erste Spiel mit einem einzigartigen Grafikstil – der sogenannten Cel-Shading-Grafik. Allerdings schmiegt sie sich insbesondere bei Borderlands in das passende Gesamtkonzept des SciFi-Fantasy-RPG-Shooters ein. Im Spiel selbst schlüpft ihr in einen Charakter eurer Wahl, der mit einer individuellen Klasse und einzigartigen Fähigkeiten ausgestattet ist. Euch zur Seite steht Angel, eine mechanische Büchse, die euch durch das Spiel hinweg begleitet und den entsprechenden Weg weist. 

Tipp: Mad Max im Weltraum: Film hat Drehbuchautor!

Der Grafikstil Cel Shading wird auch als Toon-Shading bezeichnet und ist eine Technik, um nicht-fotorealistische Computergrafiken zu erstellen. Das Endprodukt sieht vor, die 3D-Modelle so zu animieren, dass sie aussehen, als wären sie von Hand gezeichnet. Zudem soll der Comic- oder Zeichtrickfilm-Stil hervorstechen. 

Platz 4: Star Wars: Battlefront

2015 haben Electronic Arts und DICE das Star Wars-Franchise durch den Reboot einer bekannten Spielemarke zurück ins Leben gerufen. Der Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront spielt zwischen der vierten und sechsten Star Wars-Episode, also der alten Filmtrilogie, und ruft die Spieler auf die Seite der Rebellion oder auf die Seite des Imperiums zur großen Schlacht um bekannte Orte und Planeten. 

DICE präsentiert mit der fortschrittlichen Frostbite 3-Engine nahezu fotorealistische Schauplätze, die von Wüstengegenden bis hin zu eisigen Schneelandschaften reichen. Die grafische Atmosphäre ist beispiellos. Selten haben wir versuchten Fotorealismus so gut in Szene gesetzt gesehen, auch wenn die Kritik seitens der Spieler sehr negativ aufgrund mangelnder Spieltiefe ausfiel. So mussten wir dennoch kurz innehalten, bei dem einen oder anderen Anblick eines brennenden TIE-Fighters vor unseren Füßen.

Platz 3: World of Warcraft

Blizzard stand schon immer für einen einzigartigen Grafikstil, der nahezu in allen Titeln aus der Entwicklerschmiede zu finden ist. Bunte Farben und einen animierten Comic-Look, der im neusten Titel Overwatch wundervoll zur Geltung kommt, spiegeln sich auch in Warcraft, Starcraft und Diablo wieder. Auch wenn World of Warcraft nicht von Anfang an eine bahnbrechende Grafikneuerung darstellte, so zeichnete sich doch ein liebevoll eigenständiger Stil ab. 

Insbesondere bei World of Warcraft ist zu erkennen, wie die grafische Entwicklung in einem Spiel ablaufen kann. Das Spiel wurde diesbezüglich stetig weiter ausgebaut, sodass es nach einem Alter von über zehn Jahren immer noch auf der Höhe der Zeit ist. Wichtig sind hier die zauberhaften Spielwelten, von denen regelmäßig neue Abschnitte hinzukamen, während alte überarbeitet wurden. Zudem gab es immer wieder neue Grafikeffekte, die sich ebenfalls ein Zuhause in der Welt von Azeroth suchten. Als besonderes Beispiel möchten wir hier die Charaktermodelle anführen, die erst kürzlich im neusten Add-on Legion generalüberholt wurden.

Platz 2: Minecraft

Minecraft hat mehrere Facetten, die abseits des Gameplays und der Sandbox-Elemente einen besonderen Charme ausmachen. Für Freunde älterer Retrografiken verspricht die ursprüngliche Version, ohne aktuelle Updates und Erweiterungen, den absoluten Hochgenuss. Hier kommen eine Pixelgrafik, minimalistische Animationen und charakteristische Gegenstände sowie Figuren zum Einsatz. 

Tipp: Für Bildung sorgt die Education-Edition, ab sofort verfügbar!

Doch Minecraft kann auch anders! Im Zuge der langjährigen Entwicklung haben sich etwaige Texturenpakete etabliert, neue Grafikeffekte wurden implementiert und Shader über externe Quellen hinzugefügt, die dem Spiel einen neuen Glanz verleihen. So wird aus dem Pixelabenteuer ganz schnell ein Spiel mit einem modernen Gesamtbild, das sich durchaus sehen lassen kann. Der Titel hat dank den entsprechenden Anpassungsmöglichkeiten für nahezu jeden Spieler etwas zu bieten.

Platz 1: Silence (The Whspered World 2)

Wenn man sich mit Spielen aus dem Hause Daedalic auseinandersetzt wird einem schnell klar, dass sich ein Kernelement in allen Spielen wiederfinden lässt. Die Titel sind zumeist alle von Hand gezeichnet und wirken nicht nur deshalb in Gänze malerisch. Ob es sich dabei um die Deponia-Reihe, Edna bricht aus oder The Whispered World handelt, die Titel ziehen den Spieler regelrecht in ihren magischen Bann. 

Tipp: Making Of: So entstehen die 3D-Effekt in Silence!

Zudem wachsen viele Entwickler an ihren Aufgaben und so ist es auch im Hause Daedalic an der Tagesordnung, dass die Spiele immer kreativer und umfangreicher in der Aufmachung werden. Bei Silence – The Whispered World 2 – sehen wir, wie sich klassische Zeichenkunst und eine neuartige 3D-Technik vereinen. Das Resultat ist eine grafische Inszenierung, die wahrlich ihresgleichen sucht. 

An dieser Stelle möchten wir euch den Release des Titels wärmstens ans Herz legen, denn am Dienstag den 15. November 2016 ist es schließlich soweit und das Spiel feiert seine Veröffentlichung.

News & Videos zu PlayNation TV

PlayNation TV: Das Ende von PNTV – So geht es weiter! PlayNation TV: Gibt es Scripts bei unseren Battles? PlayNation TV: Die große Verschwörung beim Battle? PlayNation TV: Unsere E3-Highlights aus allen Pressekonferenzen PlayNation TV: Erster Livestream und Dennis‘ Zahn PlayNation TV: Mehr Rumpel und Curry braucht das Land
PS Plus Oktober 2020 PS Plus-Spiele für Oktober 2020 bekannt! Welche neuen Games gibt es? Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Wird die Konsole am Amazon Prime Day wieder vorbestellbar sein? PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! Apple iPad Air Apple iPad Air 4 vorbestellen: Alle Infos in unserem Preorder-Guide
PS5 Speicherstände von PS4 auf PS5 kopieren? (Savegames) PS5: Kann ich Speicherstände von der PS4 auf die PS5 kopieren? PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS