PLAYCENTRAL NEWS Overwatch

Overwatch: Spieler auf Twitter will erster Account auf Level 1000 sein

Von Pierre Magel - News vom 05.09.2016 16:22 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wer im Team-Shooter Overwatch von Blizzard fleißig die Gegner erledigt und Zeit in den Titel investiert, der steigt stetig im Level auf und bekommt dafür die Lootboxen. Ein Franzose behauptet nun auf Twitter, eine magische Grenze überschritten zu haben.

Wann immer ein neues Spiel an den Start gibt, existiert ein Teil der Community, der Rekorde brechen will, der zeigen möchte, dass man zur Elite gehört und weltweit den höchsten Skill, oder die meiste Zeit, besitzt.

Unter dieser Gruppe gehört auch der französische Spieler TaZzeRK im Team-Shooter Overwatch, welcher nun auf der Social-Media-Plattform Twitter verkündete, dass er der erste Spieler weltweit ist, der auf Rang 1000 klettern konnte. Sein nächstes Ziel ist die Marke von 1300, denn dann ist der Account offiziell im Goldstatus – derzeit ist es "nur" silber.

Während ein Großteil TaZzeRK zu seiner Leistung gratuliert, werden Stimmen laut, dass es bereits diverse Accounts geschafft hätten, Level 1000 zu erreichen. Dies wird jedoch stark bezweifelt.

Übrigens: Der derzeitige Maximallevel soll laut Blizzard bei ungefähr 1700 liegen.

Dieses Wochenende kostenlos auf Konsole spielbar

Wer schon immer mal Overwatch kostenlos ausprobieren wollte und zudem eine PlayStation 4 oder Xbox One besitzt, der kann am kommenden Wochenende gratis in den Shooter von Blizzard schnuppern. Alle Infos dazu bekommt ihr in unserer News zu diesem Thema.

Overwatch Action-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS