PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Operation Riesensilhouette in Totk lösen – So findet und besiegt ihr das Gigama

Von Patrik Hasberg - Guide vom 26.07.2023 10:37 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

In The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom werdet ihr recht früh im Spiel zum Spähposten gelangen, der in der Region Inneres Hyrule kurz vor dem schwebendem Schloss Hyrule liegt. Hier erhaltet ihr auch Zugriff zum Parasegel, das euch von diesem Zeitpunkt an sehr nützliche Dienste erweisen wird.

Sobald ihr im Spähposten angekommen seid, öffnet den Schutzraum, indem ihr mit Skorpis redet. Trefft schließlich Holm in Schloss Hyrule und berichtet Purah von dem Gespräch. Sprecht außerdem im Gelände mit mindestens einem Monsterwehr-Anführer, wie zum Beispiel Holm.

Nun könnt ihr im Schutzraum mit Glarenz sprechen und ihn nach den großen Monstern fragen. Im Dialog mit dem NPC könnt ihr euch eine von drei Boss-Gegnervarianten auswählen, um die entsprechende Nebenaufgabe zu starten.

In allen drei Fällen begebt ihr euch an den markierten Ort, besiegt das jeweilige Monster und berichtet im Anschluss Glarenz von eurem Erfolg.

Operationen, Teil 1:

  • Operation Iwarok (100 Rubine): Teich südwestlich des Akkala-Instituts (4060, 2977, 0149)
  • Operation Moldora (100 Rubine): Östliches Ende der Gerudo-Wüste (-2400, -3281, 0021)
  • Operation Hinox (100 Rubine): Südöstlich vom Stall des Waldes (1300, 0914, 0027)

Sobald ihr nach Abschluss der ersten drei Operationen mit Glarenz sprecht, erhaltet ihr als Belohnung 300 Rubine und bekommt es schließlich mit Operation, Teil 2 zu tun. Ihr erhaltet also ein weiteres Trio an mächtigen Monstern, die es zu besiegen gilt.

Operation Riesensilhouette in Totk abschließen

Operationen, Teil 2:

Wo finde ich das Gigama? Aktiviert die Quest in eurem Tagebuch, wodurch der genaue Fundort des Gigamas auf eurer Karte markiert wird. Ihr findet es etwas weiter nordöstlich der Verlassenen Zentralmine in der Nähe der dortigen Magierstatue. Nutzt die Staqijdat– oder Netijdnet-Wurzel in diesem Bereich, um euch in den Untergrund zu teleportieren.

Wie besiege ich das Gigama? Wie ihr in Totk ein Gigama ganz einfach besiegen könnt, erklären wir euch in diesem Guide im Detail.

© Nintendo/PlayCentral.de

Habt ihr auch diese drei Aufgaben erfolgreich abgeschlossen, hat Glarenz Tipps für euch, wo ihr Bossgegner treffen könnt, die ihr bislang noch nicht besiegt habt.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter