PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Zelda TotK: Prinzessin Zelda bald spielbar? Das meint der Entwickler

Von Ben Brüninghaus - News vom 13.12.2023 10:52 Uhr
Prinzessin Zelda in Hyrule Warriors Zeit der Verheerung Bilder Wallpaper
© Nintendo/ Koei Tecmo

In The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gibt es nur einen spielbaren Charakter. Wir müssen uns mit Link zufriedengeben, während die Recken immerhin als Unterstützung freigeschaltet werden können.

Aber was ist eigentlich mit Prinzessin Zelda? Sie ist weder in The Legend of Zelda: Breath of the Wild, noch in Tears of the Kingdom ein Teil der spielbaren Geschichte.

Doch dieser Umstand könnte sich in Zukunft einmal ändern, wenn wir den Worten eines ganz bestimmten Mannes Glauben schenken wollen.

Prinzessin Zelda in TotK bald spielbar?

Der Produzent Eiji Aonuma höchstselbst hat sich nämlich zu dieser Thematik geäußert und das ist ziemlich spannend.

In einem Interview mit IGN, das vor den Game Awards geführt wurde, hat Aonuma gemeinsam mit Director Hidemaro Fujibayashi über die Rolle von Prinzessin Zelda in Tears of the Kingdom und in der zukünftige Spielreihe gesprochen.

In TotK können wir nur mit Link spielen. © Nintendo/PlayCentral-Bildmontage

Wird Zelda jemals spielbar sein? Keiner der beiden Entwicklergrößen gibt eine klare Antwort. Doch Eiji Aonuma meint, dass es „vielleicht“ in der Zukunft möglich sein könnte.

„Ja, es ist interessant, wenn man über den Namen der Serie nachdenkt, The Legend of Zelda, aber Link ist immer die Hauptfigur.“

Und dann gibt es womöglich einen kleinen Ausblick in die Zukunft der Spielreihe. Er erklärt jedenfalls:

„Link war die Hauptfigur und Zelda war immer beteiligt. Sie haben in jedem der Spiele eine Beziehung und ihre eigenen Regeln. Aber es stimmt, ich denke, es gibt immer Raum, über solche Dinge und Zeldas Rolle nachzudenken. Und es könnte in Zukunft eine Möglichkeit für so etwas geben.“

Könnte es eines Tages ein Add-on für TotK geben, in dem wir Prinzessin Zelda spielen? Oder produziert Nintendo eines Tages ein vollwertiges Hauptspiel, in dem Zelda in den Mittelpunkt gestellt wird? Immerhin heißt die Spielreihe ja auch „The Legend of Zelda“? Da wäre es meiner Meinung nach höchste Zeit, Link eine Auszeit zu gönnen.

Aber was meint ihr? Reicht es euch, mit Link zu spielen oder wollt ihr, dass Prinzessin Zelda einmal die Hauptrolle übernimmt?

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter