PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Dragon Age Absolution: Staffel 2 – Wie geht es weiter?

Von Vera Tidona - News vom 13.12.2022 16:24 Uhr
© BioWare/Red Dog Culture House/Netflix

Netflix hat sich einer weiteren beliebten Videospielvorlage angenommen und daraus eine Anime-Serie gemacht. Neben den erfolgreichen Adaptionen „Castlevania“, „Cyberpunk Edgerunners“, „Dragon’s Dogma“ und „Arcane“ ist seit Dezember Dragon Age: Absolution beim Streamingdienst am Start.

Der neue Serienhit basiert auf der populären Action-Abenteuer-Reihe Dragon Age von BioWare und entführt die Zuschauer und Fans in eine Fantasywelt mit Elfen und Drachen. Wir sagen euch, wie die Chancen auf eine Verlängerung um eine 2. Staffel stehen.

Was ist Dragon Age: Absolution

Worum geht es in der Serie? Die Handlung setzt zeitlich an die Ereignisse des Videospiels Dragon Age: Inquisition an und bringt neben neuen auch einige bekannte Charaktere zurück. Für die Serie ist zwar nicht zwingend ein Vorwissen aus den Spielen nötig, jedoch dürfte es für die Kennern der Vorlage deutlich einfacher sein, sich in der Welt von „Dragon Age“ einzufinden.

Im Zentrum der Handlung steht vor allem die Elfin Miriam in Thedas, eine ehemalige Sklavin des Tevinter Imperiums.

Der Geschichte folgt einer Gruppe von Söldnern um Magierin Hira, die im Auftrag der Inquisition ein mächtiges Artefakt stehlen sollen, bevor die Magier es gegen den Rest der Welt einsetzen können. Das sogenannte Circulum Infinitus wird von Blutmagie angetrieben und birgt finstere Kräfte. Jedoch geht bei dem Vorhaben einiges schief und die Protagonisten sehen sich bald einer großen Bedrohung gegenüber.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wann kommt Staffel 2 von Dragon Age: Absolution?

Die Netflix-Serie „Dragon Age: Absolution“ umfasst bislang sechs Episoden, jedoch ist das Finale scheinbar bewusst offen gehalten, um den Weg für eine 2. Staffel frei zu machen. Bislang hat Netflix aber noch keine offizielle Bestätigung für eine Verlängerung bekannt gegeben.

Hoffen wir, dass es nicht wie bei „Cyberpunk Edgerunners“ trotz hervorragenden Kritiken bei nur einer Staffel bleiben wird. „Dragon Age: Absolution“ wird von Showrunner Mairghread Scott („Justice League Dark: Apokolips War“) für Red Dog Culture House produziert, die auch The Witcher: Nightmare of the Wolf gemacht haben.

Derweil dürfen sich Fans der Spielreihe mit Dragon Age: Dreadwolf auf einen weiteren Ableger freuen, der voraussichtlich im Jahr 2023 für die PS5, Xbox Series und den PC erscheinen wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access Zugriff freigeschaltet? The Last of Us Folge 3 Serie Spiel Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Folge 3 am PlayStation-Original? Detektiv Conan Manga Verkaufszahlen Meilenstein Detektiv Conan: Die Verkaufszahlen des Manga-Hits erreichen einen gewaltigen Meilenstein Dragon Ball Super Manga Kapitel 89 Diskette Inhalt Cell Dragon Ball Super: 89. Manga-Kapitel enthüllt den Inhalt der mysteriösen Diskette MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x