PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix bestätigt weltweit über 200 Millionen Kunden

Von Vera Tidona - News vom 20.01.2021 14:57 Uhr
Netflix
© Netflix

Netflix hat den Geschäftsbericht für das 4. Quartal 2020 veröffentlicht und bestätigt wie schon im letzten Quartalsbericht, dass der Streamingdienst im letzten halben Jahr massiv an Neukunden dazu gewinnen konnte – nicht zuletzt auch wegen der Corona-Krise.

Zum Jahreswechsel kommt Netflix somit auf über 200 Millionen zahlende Kunden – genauer gesagt 203,7 Mio. – und übertrifft damit sogar die eigenen Erwartungen und die der Analysten. Allein in den letzten drei Monaten sind rund 8,5 Millionen Abonnenten hinzugekommen. Der Umsatz des gesamten Jahres 2020 beläuft sich auf 25 Milliarden US-Dollar.

Für den enormen Erfolg von Netflix sind nicht zuletzt auch Serien-Highlights wie die Hexer-Saga The Witcher mit Henry Cavill als Geralt von Riva oder die neue und vielgelobte Gaunerkomödie Lupin mit Omar Sy als Gentlemen-Dieb, deren zweite Staffel bereits bestätigt wurde.

Netflix: Mehr Filme und Serien für 2021

Im neuen Jahr möchte Netflix zudem sein Angebot massiv weiter ausbauen. Jüngst wurden neben den vielen Serienproduktionen als Netflix Originals auch eine Fülle an neuen Filmen angekündigt. So soll jeden Tag ein neuer eigenproduzierter Film erscheinen.

Die Liste umfasst allein für 2021 rund 70 neue Originals Produktionen mit vielen prominenten Schauspielern und Regisseuren. Dazu gehört auch der bereits angekündigte Zombiefilm „Army of the Dead“ von Regisseur Zack Snyder, der zuletzt die DC-Filme „Batman v. Superman“ und „Justice League“ in Szene setzte. Letzterer kommt demnächst als umfangreicher Snyder Cut neu heraus.

NetflixNetflix: Diese Filme & Serien verschwinden im Januar 2021 aus dem Angebot

Netflix: Preiserhöhung ab 2021

Gleichzeitig trübt jedoch die Freude der Kunden – vor allem auch in Deutschland – über die kürzlich angekündigte Preiserhöhung von Netflix. Die Erhöhung von rund ein Euro für den Standard-Tarif (HD-Qualität) auf 12,99 Euro im Monat sowie zwei Euro für den Premium-Zugang (Ultra HD-Qualität) mit neu 17,99 Euro hält sich jedoch im normal üblichen Rahmen. Am Basis-Tarif mit monatlich 7,99 Euro ändert sich jedoch nichts. Weitere Details dazu haben wir hier für euch zusammengefasst:

NetflixNetflix wird teurer: Das sind die neuen Preise

Dafür wächst das Netflix-Angebot an qualitativ hochwertigen Produktionen Jahr für Jahr weiter. Vor Kurzem etwa wurden Pläne für eine Skyrim-Serienverfilmung der RPG-Reihe von Bethesda bekannt.

Eine offizielle Stellungsnahme zu den Gerüchten von Seiten des Streaminganbieters gibt es zwar noch nicht, doch wegen der erfolgreichen „Witcher“-Serie und einer Erweiterung zu einem umfangreichen Franchise sind Pläne für eine The Elder Scrolls Fantasy-Serie durchaus nachvollziehbar. Man darf also gespannt sein, wie sie die besagten Pläne weiterentwickeln werden – sollte an dem Gerücht etwas dran sein.

NetflixNach The Witcher: Netflix plant angeblich eine The Elder Scrolls Fantasy-Serie

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x