PLAYCENTRAL NEWS Mirror’s Edge Catalyst

Mirror’s Edge Catalyst: Performance in der Kritik, Closed-Beta sorgt für Unmut

Von Ben Brüninghaus - News vom 26.04.2016 09:27 Uhr

Die Closed-Beta des neuen Mirror's Edge Catalyst sorgte jüngst für Unmut bei den Spielern, da die Performance nicht ganz optimal erschien. Laut Aussagen der Entwickler solle dies jedoch im Rahmen einer Beta akzeptabel sein. 

Die Closed-Beta von Mirror's Edge Catalyst hat laut dem Feedback der Spieler noch einiges an der Performance zu schrauben. Deswegen hagelt es nunmehr negative Kritik für den neuen AAA-Titel aus dem Hause Electronic Arts. Unter anderem werden Probleme mit der Darstellung von flüssigen Bildern in 30 FPS auf der PlayStation 4 angesprochen. Ebenfalls ein Dorn im Auge der Spieler scheinen die Texturen, die laut Rückmeldung fehlerhaft nachladen würden bzw. vereinzelt auch gar nicht. 

Auf der hauseigenen Facebook-Seite von EA stellen sie den Interessenten nun die Frage, was die Spieler unter dem Wort Beta verstehen würden. So möchte der Vermarkter darauf hinweisen, dass es sich bei dem Testlauft lediglich um den Beta-Status des Spiels handle und nicht um das fertige Endprodukt. 

Im Normalfall wird sich seitens der Entwickler das Feedback der Tester zu Herzen genommen und versucht an entsprechenden Schrauben zu drehen. Dafür würde ein Beta-Testlauf laut Aussagen vieler Unternehmen auch initiiert. Allerdings könnte die Annahme vieler Stimmen nicht ganz abwegig sein, dass die breite Masse an Spielern bei solch einem Testlauf bereits das fertige Spiel erwarte. 

Schließlich wurde das Spiel vor einigen Tagen um zwei Wochen verschoben. Es wird demnach erst am 9. Juni 2016 erscheinen. Wenn die Entwickler die Zeit nutzen, um Verbesserungen an der Performance durchzuführen, dann spreche die Gelassenheit EAs in Bezug auf das Feedback auf jeden Fall für sich. So erscheint der Release-Aufschub am Ende ggfl. doch sinnvoll.

Systemanforderungen für den PC

Vor Kurzem hat Electronic Arts die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen veröffentlicht. Ist euer PC stark genug für Mirror's Edge Catalyst? Findet es in unserer Übersicht heraus. Alle weiteren Informationen zum Action-Titel erhaltet ihr auf unserer Themenseite

News & Videos zu Mirror’s Edge Catalyst

Mirror’s Edge Catalyst: PC-Code momentan für 5 Euro im Angebot Mirror’s Edge Catalyst: Review und Test-Fazit zum Action-Runner Mirror’s Edge Catalyst: Über den Dächern der gläsernen Stadt Mirror’s Edge Catalyst: TV-Serie im Mirror’s Edge Universum geplant Mirror’s Edge Catalyst: Spielwelt kann vorab online erkundet werden Mirror’s Edge Catalyst: DICE hat jedes Objekt einzeln platziert
Mirror’s Edge Catalyst Jump'n'Run PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2 PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt
Always Home, Überwachungsdrohne von Amazon Always Home: Amazon stellt fliegende Überwachungskamera für Zuhause vor PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS