PLAYCENTRAL NEWS Kojima Productions

Kojima Productions: Hideo Kojima reflektiert über seinen Werdegang bei Konami

Von Ben Brüninghaus - News vom 28.01.2017 11:00 Uhr

Hideo Kojima spricht über seine Inspirationen, die kreative Ader hinter seinem Indie-Label Kojima Productions und reflektiert über die Zeit und Erfahrungen, die er bei Konami machte. 

Kaum ein Entwickler hat international für mehr Aufsehen gesorgt als der ehemalige Mitarbeiter Konamis, Hideo Kojima, dessen Abgang für viele Kontroversen sorgte. Mit seiner langjährigen Arbeit bei dem Spielehersteller Konami machte er sich unter anderem durch die Metal Gear Solid-Reihe einen Namen in der Branche. Aber was bedeutet das Ende seiner Karriere bei Konami für den Entwickler?

Diesbezüglich reflektierte er jüngst in einem Interview gegenüber IGN. Hier sprach er offen über die persönliche Bedeutung der Probleme und Gegenheiten zu der besagten Zeit bei Konami.. 

"Das Ich, das hier heute steht, ist das Produkt der letzten 53 Jahre meines Lebens. Alle Erfahrungen, die ich über 53 Jahre sammelte, ob Filme, die ich gesehen habe, Bücher, die ich gelesen habe, Musik, die ich gehört habe, Spiele, die ich gespielt habe, Menschen, die ich traf und die 30 Jahre, die ich in dieser Industrie verbracht habe – all das hat mein inneres Selbst geformt. All diese Dinge sind nicht ohne Grund passiert, inklusive die Erfahrung im Entwickeln von Spielen bei Konami."

Death StrandingDeath Stranding: Kojima hatte ‚eine große Sorge bei der Decima Engine‘

Er gibt weiter an: "Ich bin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem neuen Abschnitt, aber ich beabsichtige die kreative Hülle weitesgehend voranzutreiben bis ich eines Tages schließlich sterbe werde. Ich glaube, dass mich meine Erfahrungen über die letzten 53 Jahre nicht auf einen Irrweg führen."

So hat er nach dem Weggang bei Konami bereits sein eigenes Indie-Label Kojima Productions gegründet. Das angekündigte Spiel Death Stranding hat bereits jetzt für ordentlich Furore gesorgt. Nicht zuletzt wegen der ausgefallenen Aufmachung der Trailer und der Tatsache, dass bekannte Schauspielgrößen wie Norman Reedus und Mads Mikkelsen mit am Board sind. Sogar sein langjähriger Freund Guillermo del Toro wird eine kleine Rolle im Spiel als Figur erhalten.  

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus Star Wars: Obi-Wan Kenobi „wird euch nicht enttäuschen“, verspricht Obi-Wan The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Phasmophobia: So überlebt ihr die Geisterjagd (Guide) - Lösung Phasmophobia: Update 0.3.1.0 veröffentlicht, bringt Singleplayer-Modus Spiele Release Games 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Elden Ring Elden Ring: Kommt eine Demo für From Softwares Open-World-Spiel? Lego versteckt Super Mario 64-Welten in phänomenalen Block MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS