PLAYCENTRAL GUIDES Horizon: Forbidden West

Horizon Forbidden West: Phantom-Maschinen, so besiegt ihr ganz einfach die gefährlichen Maschinen

Von Redaktion PlayCentral - Guide vom 24.02.2022 14:11 Uhr
Horizon Forbidden West
© Sony Interactive Entertainment

Die Phantom-Maschinen (Specters) sind anders als alle anderen Maschinen, die ihr in Horizon Forbidden West bislang gesehen habt. Die Auseinandersetzungen mit diesen hochentwickelten Maschinen können zudem dank ihrer herausragenden Fähigkeiten zur Herausforderung werden. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr sie besiegen könnt.

Horizon Forbidden West Guide: Das Phantom besiegen

Bei den Phantomen handelt es sich um hochentwickelte Kampfdrohnen der Zeniths mit speziellen Fähigkeiten, die sonst keine andere der normalen Maschinen im Spiel besitzen. Die Maschine besitzt nämlich eine Panzerung aus goldenen Platten mit Nano-Technologie, die sie nach Abtrennung wieder selbst befestigen kann. Ihr müsst also schnell sein und in kurzer Zeit viel Schaden anrichten, bevor die Maschine ihre Panzerung regeneriert. Zudem verwandeln sich die Platten in Waffen, mit denen sie euch fortwährend angreift.

Schnappt euch die Phantom-Pulskanone

Am Rücken der Maschine befindet sich eine schnell feuernde Energiewaffe für große Distanzen. Ihr könnt diese Pulskanone abtrennen und selbst als schwere Waffe gegen das Phantom nutzen.

Zielt auf explodierende Bauteile

Am Kopf des Phantoms befindet sich die Schockeinheit. Ihr könnt sie erst anvisieren, wenn die regenerierenden Nano-Platten zerstört wurden. Visiert die Schockeinheit mit dem Fokus an und teilt genug Schaden aus, damit dieses Bauteil explodiert. Dadurch erleidet das Phantom ein gutes Stück an Schaden. Ebenfalls nach Entfernen der schützenden Nano-Platte erreichbar ist die Plasmaeinheit am Hinterteil der Maschine. Trefft sie oft genug und sie detoniert.

© Sony Interactive Entertainment

Regenerationsfähigkeit blockieren

Ihr könnt die Regenerationsfähigkeit der Maschine blockieren, indem ihr die Regenerationseinheit an der Brust der Maschine beschädigt. Es handelt sich dabei um ein relativ kleines Bauteil. Ihr solltet es also mit dem Fokus anvisieren und die Konzentration für genaue Schüsse nutzen. Ihr könnt das Bauteil nicht komplett zerstören, weswegen die Fähigkeit nur zeitweise unterbrochen werden kann.

Fähigkeiten durch Abtrennung von Bauteilen deaktivieren

Direkt unter der Pulskanone befinden sich die Vektordüsen. Damit verstärkt das Phantom seine Sprungangriffe mit Feuer. Diese Fähigkeit könnt ihr mit der Zerstörung der Vektordüsen deaktivieren.

Generell ist das Phantom anfällig gegen Säure- und Plasmaschaden. Ihr solltet der Maschine also mit diesen Elementen fortwährend zusetzen. Eine Schwachstelle, die besonders viel Schaden verursacht, ist der Kontroll-Nexus am Hinterteil des Phantom. Es befindet sich direkt unter dem Schweif. Diese Maschine kann nicht überbrückt werden.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Henry Cavill The Witcher: Neuer Trailer zu Staffel 3 zeigt die Wilde Jagd Dead by Daylight: Nicolas Cage Dead by Daylight: Nicholas Cage präsentiert neuen Spielcharakter auf Summer Games Fest The Witcher 3 Next Gen Doug Cockle, Synchronsprecher von Geralt von Riva, teilt seine Krebsdiagnose Reise in die Vergangenheit: Alle 4 Steintafeln übersetzen! – Zelda Tears of the Kingdom
Nördliches-Irrschloss-Prophezeiung in Tears of the Kingdom abschließen und Unheilsreiter-Stiefel abstauben, so geht´s Nördliches-Irrschloss-Prophezeiung in Tears of the Kingdom abschließen und Unheilsreiter-Stiefel abstauben, so geht´s So schließt ihr das Labyrinth der Tiefe in Tears of the Kingdom ab (Nördliches Irrschloss: Untergrund) So schließt ihr das Labyrinth der Tiefe in Tears of the Kingdom ab (Nördliches Irrschloss: Untergrund) Diablo 4: Lilith (Diablo IV: Schwierigkeitsgrad ändern, Schwierigkeit erhöhen, Guide, Lösung) Diablo 4: Erster Hardcore-Charakter auf Level 100 stirbt nach 82h – nur durch einen Disconnect So schließt ihr das Labyrinth des Himmels (Hebra) in Tears of the Kingdom ab (Nördliches Irrschloss: Himmel) So schließt ihr das Labyrinth des Himmels (Hebra) in Tears of the Kingdom ab (Nördliches Irrschloss: Himmel) Donnerblumen farmen & Bombenpfeile herstellen in Zelda: Totk, so geht’s Djok-usini-Schrein: Nacktes Überleben meistern – Zelda Tears of the Kingdom MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x