PLAYCENTRAL NEWS GTA: San Andreas

GTA: San Andreas: Steam-Update entfernt 20 Musikstücke

Von Dustin Hasberg - News vom 09.11.2014 10:59 Uhr

Die Steam-Version von GTA: San Andreas hat ein neues Update erhalten, das Spieler auf die Barrikaden steigen lässt. Neben der Entfernung von etwa 20 Musikstücken sind alte Speicherstände nicht mit der neuen Version kompatibel.

Was ist los im Hause Rockstar? Ohne vorherige Ankündigung hat der bekannte GTA-Entwickler ein neues Update zu der Steam-Version von GTA: San Andreas veröffentlicht. Dieses bringt aber nicht etwa Bugfixes oder ähnliches mit sich. Stattdessen entfernt der Patch rund 20 Musikstücke aus dem Spiel. Vermutlich ist die Lizenz, die Rockstar vor rund 10 Jahren erworben hat, abgelaufen und wurde nicht erneuert, weshalb der Entwickler sich zu diesem Schritt entscheiden musste – zum Ärger der Spieler.

Doch damit nicht genug: Alte Speicherstände sind mit der neuen Version nicht kompatibel und können somit nicht mehr genutzt werden, falls ihr das Update herunterladet. Laut den Kollegen von PCGames.de wurde darüber hinaus die häufig benutzte Full-HD-Auflösung 1920×1080 aus dem Spiel entfernt – die Gründe dafür sind nur schwer nachzuvollziehen.

Obwohl GTA: San Andreas etwa zehn Jahre auf dem Buckel hat drücken zahlreiche Spieler ihren Unmut über das Update in verschiedenen Foren aus und fordern teilweise sogar ihr Geld zurück. Rockstar hat sich bisher noch nicht zu dem Thema geäußert und auch nicht bekannt gegeben, weshalb die Musikstücke sowie die Auflösungs-Option entfernt werden mussten.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA: San Andreas

GTA: San Andreas: Mit einem absurden Glitch lässt sich das Spiel in nur 30 Minuten durchspielen GTA: San Andreas: Rockstar-Spiel wird durch Mod zu Spider-Man GTA: San Andreas: Ein jahrelanger Mythos wurde aufgedeckt GTA: San Andreas: Ein Speedrun mit Cheats – Doch die werden von den Zuschauern ausgelöst GTA: San Andreas: Litauische Friseure stellen Szenen in der Realität nach GTA: San Andreas: Überarbeite PlayStation 3-Fassung veröffentlicht
GTA: San Andreas Action PC, PS3, Xbox 360, Android, iOS, Windows Phone, PS2, Xbox
ENTWICKLER Rockstar Games
KAUFEN
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS