PLAYCENTRAL NEWS God of War Ragnarök

God of War Ragnarök: Welchen Schwierigkeitsgrad soll ich wählen?

Von David Molke - News vom 10.11.2022 17:44 Uhr
God of War Ragnarök
© SIE/Santa Monica Studio

In God of War Ragnarök gibt es fünf verschiedene Schwierigkeitsgrade. Damit steht euch einer mehr zur Verfügung, als das noch im Vorgänger der Fall war. Wenn ihr euch angesichts dieser Vielfalt an Möglichkeiten nicht sicher seid, welchen Schwierigkeitsgrad ihr wählen sollt, seid ihr hier genau richtig.

Das sind die 5 Schwierigkeitsgrade in God of War Ragnarök

„God of War Ragnarök“ kann richtiggehend erbarmungslos sein – muss es aber nicht. Ihr bekommt dieses Mal sogar noch mehr verschiedene Optionen, aus denen ihr wählen könnt. Damit dürfte sichergestellt sein, dass für alle ein Schwierigkeitsgrad dabei ist.

Die fünf Schwierigkeitsgrad-Optionen sehen folgendermaßen aus:

  • Story (Give Me Story)
  • Ich bitte um Gnade (Give Me Grace)
  • Ausgeglichenes Erlebnis (Give Me Balance)
  • Ich will keine Gnade (Give Me No Mercy)
  • God of War
Schwierigkeitsgrad God of War Ragnarök
Der Schwierigkeitsgrad im God of War Ragnarök-Menü. © Sony Interactive Entertainment

Diese Auflistung ist von oben nach unten in zunehmender Schwierigkeit sortiert. Ihr könnt anhand der Namen der Schwierigkeitsgrade auch schon sehr gut erkennen, was sie ungefähr ausmacht.

Neu hinzugekommen ist der zweitleichteste Schwierigkeitsgrad, aber insgesamt wurden die Abstufungen auch überarbeitet.

Der härteste God of War-Modus bietet jetzt zum Beispiel auch die Möglichkeit, zurück in einen niedrigeren Härtegrad zu wechseln, was in God of War nicht ging. Habt ihr euch allerdings einmal für einen niedrigeren entschieden, könnt ihr nicht mehr zurück zum God of War-Schwierigkeitsgrad.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

God of War Ragnarök: Welchen Schwierigkeitsgrad nehme ich jetzt?

Zuallererst einmal: Keine Angst! Ihr könnt jederzeit den Schwierigkeitsgrad wechseln. Solltet ihr also irgendwann feststellen, dass ihr euch vielleicht doch ein bisschen übernommen habt (oder euch nicht allzu intensiv mit den immer komplexeren Mechaniken, dem Crafting und Co auseinandersetzen wollt), könnt ihr einfach einen Gang zurückschalten.

So ändert ihr den Schwierigkeitsgrad: Begebt euch dazu einfach in das Einstellungsmenü, navigiert dort zu Gameplay und ändert den Schwierigkeitsgrad nach Lust und Laune. Ihr müsst dann allerdings vom letzten Kontrollpunkt aus neu starten.

Welchen soll ich wählen? Das hängt ganz davon ab, worauf ihr Lust habt:

  • Wollt ihr vor allem die Story und Grafik genießen und euch nicht groß anstrengen müssen, nehmt den leichtesten. Insbesondere empfehlenswert für alle, die nach Feierabend runter kommen wollen.
  • Steht euch der Sinn nach einer zünftigeren Klopperei, aber nicht danach, euch mit all den Runen, Zaubern, Upgrades und so weiter auseinandersetzen zu müssen, nehmt den zweiten.
  • Wollt ihr ein möglichst ausgewogenes Erlebnis und kennt den ersten Teil bereits, könnte der mittlere der fünf Schwierigkeitsgrade genau der richtige für euch sein. Der kann durchaus fordern.
  • Habt ihr schon den Vorgänger auf einem der härteren Schwierigkeitsgrade durchgespielt und sehnt euch nach einer Herausforderung, könnt ihr direkt mit dem „Keine Gnade“-Modus anfangen.
  • Spielt ihr sonst eh immer nur „Dark Souls“, Bloodborne, „Sekiro“ oder Elden Ring und wollt so richtig ins Schwitzen kommen, bitte: Zeigt im God of War-Modus, aus welchem Holz Kratos geschnitzt ist.

Falls ihr wissen wollt, welchen Grafikmodus auf der PS5 oder PS4 ihr auswählen sollt, findet ihr hoffentlich in diesem PlayCentral-Artikel die Antwort.

Spielt ihr schon God of War Ragnarök und wenn ja, auf welchem Schwierigkeitsgrad? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Paramount Plus: Alle Infos zu Inhalt & Kosten – Die neuen Filme und Serien im Programm So könnte One Piece die Fußball-WM 2022 beeinflusst haben God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel – Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren - Alle 6 Draugar-Löcher finden (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren – Fundorte aller 6 Draugar-Löcher (Lösung)
The Callisto Protocol-Spielzeit-Guide The Callisto Protocol: Wie lang ist die Spielzeit? The Callisto Protocol-Trophäen-Leitfaden The Callisto Protocol: Alle Trophäen auf dem Weg zu Platin Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teast neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x