PLAYCENTRAL NEWS Fortnite

Fortnite: Neuer Weltmeister wird live im Stream zum Swatting-Opfer

Von Marvin Fuhrmann - News vom 12.08.2019 07:42 Uhr
© Epic Games

Der 16-jährige „Fortnite“-Weltmeister Bugha hat in einem seiner letzten Streams einen riesigen Schrecken wegstecken müssen. Im Laufe der Übertragung wurde die Polizei zu seiner Wohnung gerufen, die dann in voller Montur und bewaffnet vor seiner Tür stand und bereit war, die Wohnung zu stürmen.

Nicht einmal zwei Wochen sind vergangen, seit Kyle „Bugha“ Giersdorf zur neuen Sensation im eSports-Bereich wurde. Der 16-Jährige hatte sich durch enormes Können von der Konkurrenz in Fortnite abgesetzt und die Krone der Weltmeisterschaft in einem spannenden Turnier an sich gerissen. 

FortniteFortnite: 16-jähriger Spieler gewinnt 3 Mio. US-Dollar: So viel muss er an Steuern zahlen

Dafür gab es satte drei Millionen US-Dollar als Preisgeld und jede Menge Ruhm. Doch letzterer sorgt nun dafür, dass Bugha das Ziel von Trollen und anderen Idioten im Netz wird. Denn während einer seiner „Fortnite“-Streams kam es nun zu einem Vorfall, der schnell hätte eskalieren können.

Swatting wird zum Problem

Denn Bugha wurde während eines Herzschlagfinales mit seinen beiden Mitstreitern das Opfer von einem Swatting-Anruf. Swatting ist mittlerweile leider keine Seltenheit mehr, doch wollen wir den Begriff dennoch genauer erklären. Im Grunde rufen Zuschauer von Streamern bei der Polizei an und behaupten dann, dass sich an deren Wohnorten Geiselnahmen, Schüsse oder ähnliches abspielen, damit bewaffnete Beamte den Stream live unterbrechen.

Das soll dann wohl irgendwo spaßig sein, ist aber in einigen Fällen schon tödlich ausgegangen. Erst vor wenigen Monaten wurde ein Swatter-Anrufer ins Gefängnis geschickt, weil bei seinem „Spaß“ ein Unschuldiger von der Polizei erschossen wurde.

Call of DutyCall of Duty: Swattern droht lebenslange Strafe, weil unschuldiger Mann wegen 2€-Wette stirbt

Der Vorfall bei Bugha ging zum Glück ohne große Vorfälle aus. Sein Vater informierte ihn, dass bewaffnete Polizisten an der Tür stehen, woraufhin er das Ganze klären konnte. Im Video seht ihr nicht nur, wie Bugha den Stream in den entscheidenden Sekunden verlassen muss, sondern auch, wie seine Kollegen den Sieg dennoch in „Fortnite“ erringen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fortnite

choppa in fortnite Der Choppa ist da: Fortnite erhält Helikopter Deadpool-Skin für Fortnite gesichtet: wie schaltet man ihn frei? Fortnite: Epic Games-Chef verurteilt Lootboxen und vergleicht sie mit Las Vegas Fortnite: Epic Games nennt Starttermin von Saison 2 Kapitel 2 Fortnite: Streamer Ninja bekommt nun tatsächlich seinen eigenen Skin spendiert Fortnite: Epic und Disney verschenken Millennium Falke im Winterfest
Fortnite Battle Royale iOS, Android, Nintendo Switch, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Epic Games
ENTWICKLER Epic Games
KAUFEN
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! PS5: Sony kündigt Systemvorstellung der PlayStation 5 für morgen an Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503
Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS