PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Angriffe führen zu Serverüberlastung

Von Lucas Grunwitz - News vom 19.11.2014 18:29 Uhr

Das bereitet den Jungs von Square Enix sicherlich Kopfzerbrechen: Seit einigen Tagen hat das Unternehmen mit Attacken auf die heimischen Server von Final Fantasy zu kämpfen. Ein Posting nimmt Stellung zur momentanen Situation.

Na, hattet ihr in den letzten Tagen auch Probleme euch bei Final Fantasy XIV einzuloggen? Sicherlich steht ihr nicht ganz alleine damit dar, denn seit einigen Tagen hat Square Enix mit fiesen DDoS-Attacken zu kämpfen, welche die Server gnadenlos lahmlegen. Von welcher Gruppe der Angriff ausgeht, ist nicht klar. Das führt natürlich unweigerlich dazu, dass die Spieler permanent vom Game getrennt werden und nicht effektiv spielen können. Dies betrifft primär die europäischen und nordamerikanischen Server.

Laut dem offiziellen Posting hat Square Enix das Problem augenblicklich in Angriff genommen, doch die Abwehr stellt sich als größere Aufgabe heraus, als zunächst gedacht, denn die Angreifer ändern regelmäßig die angewandte Methode des Angriffs. Resultat: Die technischen Mitarbeiter müssen mit immer neuen Problemen kämpfen, womit sich die Situation auch die nächsten Tage noch etwas ziehen könnte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home
PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Battlefront-Spinoff mit Projektnamen Viking war für PS5 und Xbox Series X in Produktion Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS