PLAYCENTRAL NEWS Elden Ring

Elden Ring: Schaut euch hier fast 20 Minuten neues Gameplay an

Von David Molke - News vom 04.11.2021 17:38 Uhr
Elden Ring zeigt sich endlich in einem ausführlichen Gameplay-Video.
© From Software/Bandai Namco

Elden Ring kommt und wirft lange, düstere Schatten voraus. Bandai Namco hat heute in einem ausführlichen Stream endlich eine richtig umfangreiche Gameplay-Preview präsentiert. Knapp 20 Minuten aus dem Open-World-Titel von From Software gab es zu sehen und hier sind sie.

Elden Ring: Endlich gibt es richtig viel Gameplay zu sehen

Darum geht’s: Wie versprochen zeigen Bandai Namco und „Elden Ring“-Entwicklerstudio From Software heute endlich ausführliches Gameplay aus dem kommenden Fantasy-RPG. Endlich sehen wir die Open World in Aktion, endlich gibt es mehr als nur den bisherigen Gameplay-Trailer. Aber genug geredet, Vorhang auf!

Elden RingElden Ring kaufen: Bei diesen Händlern ab sofort verfügbar – Shopping-Guide

Seht euch das Elden Ring-Gameplay an:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was gibt es zu sehen? Jede Menge: Zunächst einmal endlich mehr als das, was wir bisher zu Gesicht bekommen haben. Soll heißen: Wir erfahren endlich, wie die Open World aussieht, wie wir darin unterwegs sind, wie es sich anfühlt, dort auf Gegner zu treffen.

Fest steht auch: Die Atmosphäre bleibt trotz der offeneren Spielwelt unverkennbar die eines From Soft-Spiels. Das heißt, ihr könnt euch auf düstere Fantasy-Epik mit einen ordentlichen Schuss Gothic-Horror einstellen.

  • Es gibt Drachen: Ein ziemlich bösartiges, riesiges Viech macht uns das Leben schwer, endet aber mit einem Schwert im Auge.
  • Aber keinen Fallschaden: Offenbar können wir in „Elden Ring“ nach Herzenslust von sämtlichen Klippen springen (zumindest, wenn wir auf unserem Reittier unterwegs sind).
  • Bossfights wie in anderen Soulslikes: Die Kämpfe machen ordentlich was her und erinnern wenig überraschend an die anderen Titel des „Elden Ring“-Studios.
  • Pot-Goblins: Zusätzlich zu allerlei albtraumhaften Kreaturen, egal ob zu Fuß oder auf hohem Ross, gibt es zum Beispiel endlich auch die Pot-Goblins zu sehen.
  • Riesige Open World: Die Welt von „Elden Ring“ wirkt wirklich sehr umfangreich.

Allzu lange dauert’s nicht mehr: „Elden Ring“ soll am 25. Februar für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X und den PC erscheinen. Vorher gibt es zumindest in den USA auch noch einen sogenannten geschlossenen Technik-Test aka eine Demo.

Wie gefällt euch das „Elden Ring“-Gameplay? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x