PLAYCENTRAL DEALS Anime und Manga

Dragon Ball Super: Wie steht es um eine neue Anime-Serie des Hit-Franchise?

Von Sven Raabe - Anzeige vom 21.10.2022 12:17 Uhr
Dragon Ball Super Neue Anime-Serie Rückkehr
© Bird Studio / Shueisha, Toei Animation

Vor mehr als viereinhalb Jahren wurde in Japan die finale Episode der Dragon Ball Super-Anime-Serie ausgestrahlt. Seither wurden die Abenteuer von Son-Goku & Co. zwar mit zwei Kinofilmen und neuen Manga-Geschichten fortgesetzt, doch wie steht es um eine neue Anime-Serie des Hit-Franchise?

Eine neue Anime-Serie ist noch nicht offiziell bestätigt, aber…

Ehe wir euch womöglich falsche Hoffnung machen, eines gleich vorneweg: Eine neue Anime-Serie zu „Dragon Ball Super“ wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt. Allerdings erscheint eine solche überaus wahrscheinlich und das gleich aus verschiedenen Gründen.

Zunächst ist die Marke noch immer enorm erfolgreich und das direkt in mehrerlei Hinsicht. Dragon Ball Super: Super Hero stürmte dieses Jahr beispielsweise an die Spitze der US-amerikanischen Kinocharts und sowohl für „Dragon Ball Z: Kakarot“ als auch „Dragon Ball Xenoverse 2“ wurden neue DLCs bestätigt.

Zudem ist die Lizenz „Dragon Ball“ nach wie vor enorm lukrativ. Im Bericht zum 1. Quartal des Geschäftsjahres 2023 von Bandai Namco Entertainment (via Dragon Ball Super France) steht die Marke etwa auf Platz 2 mit 27,5 Milliarden Yen (ca. 183,27 Millionen Euro). Die IP muss sich nur Mobile Suit Gundam geschlagen geben und steht klar vor anderen Schwergewichten wie „One Piece“ und „Naruto“.

Ihr seid echte „Dragon Ball“-Fans und seid außerdem zufällig auf der Suche nach einem neuen Handy? Dann könnte dieses spezielle Smartphone genau richtig für euch sein:

Gerüchte um eine neue Anime-Serie halten sich hartnäckig

Kurz gesagt ist „Dragon Ball“ auch nach knapp 40 Jahren noch immer eine Gelddruckmaschine und ist schlichtweg zu erfolgreich, um keine Fortsetzung zu veröffentlichen. Basierend auf einer neuen Anime-Serie könnten schließlich neue Merchandise-Produkte (Figuren, Poster,…) produziert werden.

Dragon Ball Super Neues Projekt bestätigt
„Dragon Ball Super“ ist noch immer immens erfolgreich © BIRD STUDIO/SHUEISHA © 2022 DRAGON BALL SUPER Film Partners

Dass hinter verschlossenen Türen bereits seit einiger Zeit zumindest Gespräche über eine neue „Dragon Ball Super“-Anime-Serie geführt werden, legen darüber hinaus diverse Gerüchte der letzten Monate nahe. Angeblich sei Toei Animation bereits länger an einer neuen Anime-Serie interessiert, doch der Shueisha-Verlag habe die Bitten bisher abgeschmettert, um einem Anime mehr Material zu geben.

Vor wenigen Tagen sorgte Scooper @dbs20191 für Aufsehen: In einem Tweet schrieb er, die Ankündigung eines neuen „Dragon Ball“-Anime, der wöchentlich ausgestrahlt werden solle, stünde bevor.

Genauer sei dessen Enthüllung für Ende November/Anfang Dezember 2022 geplant. Dies habe er von mehreren nicht genannten Quellen erfahren. Zuletzt gab es außerdem Meldungen um einen Web-Anime.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Es dürfte somit spannend sein, was die Zukunft noch für „Dragon Ball Super“ bereithalten wird. Doch eines scheint sicher: Die Marke ist viel zu erfolgreich, um nicht fortgeführt zu werden, weshalb die Chancen für eine neue Anime-Serie vermutlich wirklich nicht allzu schlecht stehen dürften.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x