PLAYCENTRAL NEWS Dota 2

Dota 2: Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer

Von Andre Holt - News vom 21.04.2017 13:34 Uhr

Das beliebte MOBA Dota 2 aus dem Hause Valve wird zukünftig eine bestätigte Telefonnummer benötigen, damit sich gewertete Spiele starten lassen. Dafür bekommt man jetzt zwei Wochen Zeit.

Wir kennen es alle: Man möchte ein gemütliches Ründchen seines Lieblings-MOBAs spielen und ein Mitglied des eigenen oder gegnerischen Teams nimmt einem aufgrund eines Zweitaccounts, das Spielvergnügen. Der Entwickler Valve will jetzt gegen diese sogenanten Smurf-Accounts vorgehen und wählt für sein Produkt Dota 2 eine bisher unbekannte Methode: Die Bestätigung einer gültigen Telefonnummer.

Während es in der Vergangenheit schon durchaus möglich war, den Steam-Account mit der eigenen Rufnummer zu verknüpfen, wird eine Verbindung mit dem Dota-Account jetzt für Ranglisten-Spiele Pflicht. Dabei ist Valve bewusst, dass sie die Verwendung von mehreren Accounts dadurch nicht verhindern können, jedoch dürfte die Änderung für eine signifikante Verminderung solcher Fälle sorgen.

Dota 2Dota 2: Das Cosplay als wichtiger Teil des eSports – unser Interview

"Dann ändere ich halt einfach meine Nummer"

Man hat zwar die Möglichkeit, eine Nummer aus dem Account zu löschen, diese wird aber erst nach drei Monaten wieder für einen anderen Account freigegeben. So ist einerseits sichergestellt, dass Spieler eine neue und reale Nummer angeben können und andererseits wirkt es einem fröhlichen Hin- und Hergewechsel entgegen.

Schonfrist

Wer jetzt Sorge hat, dass ab sofort keine Ranked-Matches mehr spielbar sind, kann beruhigt werden: Valve gibt den Spielern eine Schonfrist von zwei Wochen, in der ihnen ermöglicht wird, die Daten zu hinterlegen. Ab dem 4. Mai endet diese und die neue Regelung tritt in Kraft.

Heroes of the StormHeroes of the Storm: 2.0 – Blizzard kündigt Lootboxen und neue Feature an

Weitere Änderungen

Das Matchmaking-Update sorgt für weitere Anpassungen, die jedoch nicht so extrem ins Auge stechen. So sind ab sofort wieder Warteschlangen für Solo-Spieler verfügbar. Jeder Spieler, der diese Option anwählt, wird mit weiteren Solo-Spielern in einen Topf geworfen, sodass keine vorher erstellten Teams auf Einzelkämpfer treffen.

Des Weiteren gilt, dass wenn die Solo-Wertung eines Spielers höher als die seines Teams ist, erhöht sich die Wertung des Teams für das jeweilige Match. Die Suche versucht also einen Gegner zu finden, dessen Elo zwischen der des Teams und des Spielers liegt.

Die komplette Liste der Änderungen lest ihr im Dota 2-Blog

Dota 2 MOBA PC, LINUX, MAC
PUBLISHER Valve
ENTWICKLER Valve
KAUFEN
Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS