PLAYCENTRAL NEWS Die Sims 4

Die Sims 4: Die Kleinkinder sind da

Von Patrik Hasberg - News vom 14.01.2017 12:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Zu der Lebenssimulation Die Sims 4 ist das bisher umfangreichste Update veröffentlicht worden. Darin stehen Kleinkinder im Fokus und möchten von den erwachsenen Sims umsorgt und verwöhnt werden.

Ab sofort steht zu dem neusten Ableger der Lebenssimulations-Reihe Die Sims 4 ein neues Update bereit. Während der Titel zum Release im September 2014 eher durch fehlende Features wie Schwimmbecken oder Spülmaschinen glänzte, sind in der Vergangenheit nach und nach entsprechende Objekte und Inhalte per kostenlosem Patch nachgereicht worden.

Wir verraten euch alle Details in unserer Video-News:

[inline_video_apexx id=40126]

Bei dem neusten Patch handelt es sich um das bisher umfangreichste kostenlose Update, das erstmalig Kleinkinder in den Fokus stellt. Nun stehen die erwachsenen Sims in der Pflicht den kleinen Rackern alle möglichen Dinge beizubringen, wie das Benutzen des Töpfchens oder das Sprechen. Zudem könnt ihr ihnen Geschichten vorlesen oder gemeinsam mit ihnen tanzen. Hinzu kommen zahlreiche neue Animationen, Interaktionen, Objekte und zusätzliche Kleidungsstücke.

Den entsprechenden Trailer findet ihr wie gewohnt in unserer Video-Rubrik.

Die Sims 4 – Vampire

Erst vor wenigen Tagen ist mit "Vampire" ein sogenanntes Gameplay Pack zu Die Sims 4 veröffentlicht worden. Dieses schlägt mit insgesamt 20 Euro zu Buche und besteht aus neuer Kleidung, Frisuren, Objekten und Gameplay-Mechaniken. Ihr werdet zudem auf die Kreaturen der Nacht treffen, die es auf euer süßes Blut abgesehen haben, bestimmte Vampir-Bedürfnisse besitzen und sich sogar in Fledermäuse verwandeln können. Anstatt Blut benötigen die Sims-Vampire allerdings Plasma zum Überleben. Der moderne Bio-Vampir kann sich sein Plasma sogar im eigenen Garten anbauen oder entsprechende Plasmabeutel für den kleinen Hunger zwischendurch erwerben.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Die Sims 4 Simulation PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Maxis
KAUFEN
YouTube: PewDiePie wird Papa YouTube-Nachwuchs: PewDiePie wird Papa Hogwarts Legacy: Alle Tränke im Spiel und wie ihr sie brauen könnt (Rezepte, Guide, Lösung, Fundorte) Alle 16 Zutaten für Zaubertränke finden in Hogwarts Legacy – Fundorte Metroid Prime Remastered überraschend in Nintendo Direct angekündigt Keine Romanzen in Hogwarts Legacy Gibt es Romanzen in Hogwarts Legacy?
Zelda: Tears of the Kingdom wird Nintendos teuerstes Switch-Spiel Rocket Beans Kurzarbeit Rocket Beans-Mitarbeiter in Kurzarbeit: Was, wenn das Geld knapp wird? Hogwarts Legacy: Guide zum Tür-Rätsel, magische Türen, versiegelter Durchgang, Tiersymbole (Lösung) Tür-Rätsel in Hogwarts Legacy – So ergeben die Fragezeichen, Tiersymbole und Zahlen einen Sinn (Erklärung) Hogwarts Legacy_Trophäen Trophäen in Hogwarts Legacy: Leitfaden für Platin Alohomora lernen & Schlösser knacken in Hogwarts Legacy, so geht’s – Guide Alle 13 Besen finden in Hogwarts Legacy – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter