PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Patch 1.0.2.3 ist da, macht Destiny stabiler und fixt Raid-Exploit

Von Christian Liebert - News vom 29.10.2014 11:07 Uhr

Mit dem aktuellen Hotfix 1.0.2.3 für Bungies Online-Shooter Destiny, der gestern auf die Server gespielt wurde, möchten sich die Entwickler vor allem um die Stabilität des Shooter-MMOs kümmern. Außerdem wurde Raid-Endboss Atheon überarbeitet.

Die Entwickler von Destiny waren wieder fleißig und haben dem Online-Shooter einen frischen Hotfix spendiert. Wie schon zuvor bekannt gegeben kümmerte man sich zum einen darum, dass Atheon, der letzte Boss im Gläserne Kammer-Raid, nicht mehr von seiner Plattform geschubst werden kann und zum anderen, dass dieser seine Fähigkeit „Timestream“ richtig einsetzt. Diese trifft nun wirklich zufällig ausgewählte Spieler, was den Kampf deutlich interessanter gestalten soll.

Allerdings nahm man sich diesmal auch den technischen Problemen des MMOs an. Auch wenn es bisher keine großen Beschwerden über dauerhafte Abstürze und Lag-Probleme gab, traten diese Dinge dennoch auf. Erst gestern machte die Firmware 2.0 für Sonys PlayStation 4 den Spielern von Destiny große Umstände. Dafür kann Bungie zwar nichts, mit dem aktuellen Update kümmerten sie sich aber dennoch auch um die Stabilität ihres Onlinespiels, um die Qualität für die Hüter zu erhöhen.

In ihrer Meldung zum Hotfix selbst gaben die Entwickler auch einen kurzen Ausblick in die Zukunft. So arbeite man derzeit an den exotischen Waffen, die verbessert werden sollen. Außerdem auch an der Voice-Kommunikation und der Möglichkeit, mehr Beutezüge gleichzeitig aktiv dabei zu haben.

Patch-Notizen für Hotfix 1.0.2.3

General
Fixed an issue in which multiple errors reported with Zebra error codes
Errors previously reporting as Zebra will now display as their own separate codes
Fixed a rare issue related to being Kicked To Login repeatedly
Fixed a rare issue that resulted in a Kick To Orbit reported with the Cockatoo error code

Servers
Fixed an issue where some players would occasionally be erroneously kicked at the beginning of an activity due to a server error

Increased protection against account corruption

Raid
Fixed an issue where Atheon was not choosing random targets for teleport through the timestream during the final encounter on the Vault of Glass

Fixed an exploit where Atheon could be forced off his platform

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt!
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS