PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare: Weiterer Modus führt 4-Spieler Co-Op-Missionen ein

Von Jasmin Peukert - News vom 09.10.2019 08:52 Uhr
© Activision / Infinity Ward

Activision und Infinity Ward gaben neue Informationen zum Modus „Special Ops“ für „Call of Duty: Modern Warfare“ bekannt. Der Modus soll auch bei Multiplayer-Partien für bis zu 4 Spielern eingesetzt werden können.

Activision und Infinity Ward stellen den kooperativen Multiplayer-Modus „Special Ops“ für Call of Duty: Modern Warfare vor. So erhält der Ego-Shooter weitere Inhalte, die auch für Multiplayer-Partien zur Verfügung stehen. Bei dem Modus muss ein Team aus vier Spielern gemeinsam Missionen und Operationen meistern. Diese stehen in Verbindung zur Hauptstory des Spiels und bringen zahlreiche Belohnungen mit sich.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Leak deutet auf 25 Karten zum Start hin

Bei „Call of Duty: Modern Warfare“ handelt es sich nicht um eine Fortsetzung der vorherigen Teile. Es ist vielmehr ein Reboot mit einer komplett neuen Handlung, die realistischer, härter und authentischer als in den vorherigen Teilen sein soll. Dafür greift das Spiel auf aktuelle Weltgeschehnisse zurück, auf die mit taktischen Entscheidungen reagiert werden muss.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Seht euch den actiongeladenen Launch-Trailer an

Der Unterschied zwischen Operationen und Missionen

Beim Modus „Special Ops“ gibt es Operationen und Missionen. Beide unterscheiden sich voneinander und bringen themenbasierte Features und Spielarten mit sich.

Operationen: Ein Team von vier Spielern infiltriert ein Kriegsgebiet, um an eine Reihe von Objekten zu gelangen. Hierbei stehen den Spielern eine Vielzahl von taktischen Möglichkeiten zur Verfügung und sie können frei entscheiden, wie sie die Ziele erreichen wollen. Zudem können sich die Spieler ihren Charakter aussuchen, um so das passende Team zu erstellen.

Missionen: Spieler können Solo oder mit bis zu vier Spielern eine lineare Operation starten, die wiederholt werden kann. Die Spieler können sich hier anhand ihrer Leistung 1, 2, oder 3-Sterne-Ränge verdienen.

„Call of Duty: Modern Warfare“ erscheint am 25. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Das Spiel kann bereits vorbestellt werden. Nutzt dazu gerne den folgenden Button:

Hier Call of Duty: Modern Warfare kaufen*

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

*Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter