PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare: Weiterer Modus führt 4-Spieler Co-Op-Missionen ein

Von Jasmin Peukert - News vom 09.10.2019 08:52 Uhr
© Activision / Infinity Ward

Activision und Infinity Ward gaben neue Informationen zum Modus „Special Ops“ für „Call of Duty: Modern Warfare“ bekannt. Der Modus soll auch bei Multiplayer-Partien für bis zu 4 Spielern eingesetzt werden können.

Activision und Infinity Ward stellen den kooperativen Multiplayer-Modus „Special Ops“ für Call of Duty: Modern Warfare vor. So erhält der Ego-Shooter weitere Inhalte, die auch für Multiplayer-Partien zur Verfügung stehen. Bei dem Modus muss ein Team aus vier Spielern gemeinsam Missionen und Operationen meistern. Diese stehen in Verbindung zur Hauptstory des Spiels und bringen zahlreiche Belohnungen mit sich.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Leak deutet auf 25 Karten zum Start hin

Bei „Call of Duty: Modern Warfare“ handelt es sich nicht um eine Fortsetzung der vorherigen Teile. Es ist vielmehr ein Reboot mit einer komplett neuen Handlung, die realistischer, härter und authentischer als in den vorherigen Teilen sein soll. Dafür greift das Spiel auf aktuelle Weltgeschehnisse zurück, auf die mit taktischen Entscheidungen reagiert werden muss.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Seht euch den actiongeladenen Launch-Trailer an

Der Unterschied zwischen Operationen und Missionen

Beim Modus „Special Ops“ gibt es Operationen und Missionen. Beide unterscheiden sich voneinander und bringen themenbasierte Features und Spielarten mit sich.

Operationen: Ein Team von vier Spielern infiltriert ein Kriegsgebiet, um an eine Reihe von Objekten zu gelangen. Hierbei stehen den Spielern eine Vielzahl von taktischen Möglichkeiten zur Verfügung und sie können frei entscheiden, wie sie die Ziele erreichen wollen. Zudem können sich die Spieler ihren Charakter aussuchen, um so das passende Team zu erstellen.

Missionen: Spieler können Solo oder mit bis zu vier Spielern eine lineare Operation starten, die wiederholt werden kann. Die Spieler können sich hier anhand ihrer Leistung 1, 2, oder 3-Sterne-Ränge verdienen.

„Call of Duty: Modern Warfare“ erscheint am 25. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Das Spiel kann bereits vorbestellt werden. Nutzt dazu gerne den folgenden Button:

Hier Call of Duty: Modern Warfare kaufen*

*Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Mega-Deal: Microsoft kauft Activision Blizzard!
Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: Offiziell vorgestellt – erscheint am 19. Januar 2022 Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS