PLAYCENTRAL NEWS Battlefield Hardline

Battlefield Hardline: Entwickler Papoutsis spricht über die Bedeutung des Singleplayers

Von Redaktion PlayCentral - News vom 30.08.2014 11:29 Uhr

Die Einzelspieler-Kampagne aus den Battlefield-Spielen ist ein oft umstrittenes Thema. Viele Spieler fangen mit dem Multiplayer nicht einmal an, bevor sie nicht den Singleplayer komplett durchlaufen haben. Andere dagegen legen sofort mit dem Multiplayer los und rühren den Singleplayer erst gar nicht an. Steve Papoutsis von Visceral Games sprach nun über die Wichtigkeit einer solchen Einzelspieler-Kampagne in Battlefield.

Der aktuelle Spieletrend zeigt immer deutlicher, dass Multiplayer-Spiele den Singleplayer-Games den Rang ablaufen. So erwarten uns in den nächsten Wochen und Monaten weitere reine Mehrspieler-Spiele wie zum Beispiel Evolve, Destiny und The Crew. Es gibt sogar Spiele, in denen sich eine eigentliche Einzelspieler-Kampagne auch im Koop-Modus absolvieren lässt. Auch Battlefield gehörte erst zu den reinen Multiplayer-Spielen, bis Electronic Arts vor einigen Jahren die Shooter-Reihe mit einer Singleplayer-Story versorgt hat. 

Steve Papoutsis von Visceral Games und zuständiger Entwickler von Battlefield Hardline, spricht nun über die Daseinsberechtigung der Singeplayer-Kampagne im neuesten Teil. Er bezeichnet diese als sehr wichtig, denn dabei hat der Spieler die beste Möglichkeit, sich vom Alltag abzulenken und sich als Held zu fühlen. Es gibt keine Statistiken und keinen Wettkampf, den man unbedingt gewinnen will, sondern einfach nur eine Story, in der man sich verlieren kann. Für Papoutsis ist ebenfalls wichtig, dass man dabei das Spiel und seine Regeln sehr effektiv kennenlernen kann, ohne gleich von einem anderen Spieler erledigt zu werden. Man wird seiner Meinung nach im Einzelspieler-Modus lernen, wie man mit Waffen und Fahrzeugen, sowie mit anderen wichtigen Aspekten, umzugehen hat. Letztendlich soll der Singleplayer einen wertvollen Inhalt bieten, der im Zusammenspiel mit dem Multiplayer das komplette Spielpaket sehr viel umfangreicher mache, als ein reines Mehrspieler-Erlebnis.

Papoutsis erklärt, dass er selbst sehr gerne den Singleplayer eines Games spielt. Freunde des Multiplayers müssen trotzdem keine Angst haben, denn Visceral Games wird auch beim neuesten Teil der Reihe auf einen starken Multiplayer-Part setzen.

News & Videos zu Battlefield Hardline

Battlefield Hardline: Weitere Inhalte im Anschluss an die DLCs? Battlefield Hardline: DLC mit 18 neuen Waffen und vier neuen Karten im Video Battlefield Hardline: Release für Robbery-DLC bekannt Battlefield Hardline: PS4-Fehler verhindert Download von Criminal Activity Battlefield Hardline: Visceral Games entlässt Mitarbeiter Battlefield Hardline: Neue Informationen zu kommenden DLCs
Battlefield Hardline Shooter PC, Xbox 360, Xbox One, PS4
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Visceral Games
KAUFEN
Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Regieleki Legendäres Pokémon Schwert und Schild Zwei neue Legendäre Pokémon bestätigt: Regidrago und Regieleki
Pokémon Schwert und Schild: Die drei Legendären Vögel kehren in neuen Formen zurück Electronic Arts: Andrew Wilson, CEO und einer der Top-Verdiener Australiens Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Netflix - August 2020 Netflix im Oktober 2020: Diese Filme und Serien verschwinden PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen Pokémon-Erweiterung Schwert und Schild - Die Schneelande der Krone Pokémon Schwert und Schild: Die Schneelande der Krone ist da, jetzt kaufen! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS