PLAYCENTRAL NEWS Battlefield Hardline

Battlefield Hardline: EA veröffentlicht beeindruckende Zahlen zur ersten Betaphase

Von Redaktion PlayCentral - News vom 10.07.2014 09:33 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Obwohl bei vielen Spielern Battlefield: Hardline kritisch angesehen wird, kann man nicht behaupten, dass der neue Shooter in der Beta nicht gut angekommen ist. EA und Visceral Games haben heute verblüffende Statistiken zur ersten Betaphase veröffentlicht, die sich durchaus sehen lassen können.

Die erste Betaphase von Battlefield: Hardline ist nun schon einige Tage vorüber und die Zweite steht bereits in Bälde an. Publisher Electronic Arts und Entwickler Visceral Games haben heute Morgen beeindruckende Statistiken veröffentlicht, die uns zeigen, dass allein schon die erste Beta eine große Beliebtheit genossen hat.

So wurden in dem Spielmodus "Bloodmoney" sage und schreibe neun Billionen US-Dollar von den beiden Fraktionen erbeutet. Das entspricht das Achtfache der Währung, die in den Vereinigten Staaten aktuell im Umlauf ist. Auch wurden wieder extrem viele Autos zerstört. Die genaue Zahl beläuft sich auf 12.885.710. Nimmt man den Durchschnittskaufpreis eines Autos in 2013, kommt man auf eine Schadenssumme von insgesamt 374 Billionen US-Dollar.

Aber auch der Spielmodus "Heist" kann mit solchen riesigen Zahlen glänzen. Den Terroristen gelang es, 1.651.075-mal einen Wageneinbruch zu starten. Die Erfolgsrate lag dabei bei 50 Prozent, wie die Statistik zeigt. 332.091 wurden dementsprechend von der Polizei vernommen.

Über den Facebook-Account von Battlefield veröffentlichte man dazu folgende Grafik.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Battlefield Hardline Shooter Xbox One, Xbox 360, PC, PS4
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Visceral Games
KAUFEN
Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! Amnesia: The Bunker Amnesia: The Bunker – Neues Spiel bringt Veränderungen für mehr Spieldynamik
Stalker 2 Russland: Geheimdienst tötet Stalker-Cosplayer, weil er sie für ukrainische Spione hält The Callisto Protocol kaufen: Hier ist der ultimative Preorder-Guide für euch! Twitch-Streamer zündet seine Hände an Twitch: Cosplayer zündet sich live die Hände an. Könnte ein Bann drohen? The Callisto Protocol unter den hohen Erwartungen im TEST The Mandalorian Staffel 2 - Mysteriöse Figur The Mandalorian 3-Start bekannt! Twitch Werbung Shield Mode: Twitch führt eigenen Panic Button gegen Hate Raids und Co ein MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS