PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 2042

Battlefield 2042: Lösung für das Bot-Problem könnte zu wenig sein

Von Sebastian Zeitz - News vom 15.07.2021 14:17 Uhr

Update am 15. Juli 2021: EA hat in einem großen FAQ-Artikel mehr Details zu den KI-Soldaten bekannt gegeben.

So spielen KI-Soldaten: Sobald nicht der gesamte Server ausgefüllt wird oder Spieler*innen die Runde verlassen, kommen KI-Soldaten zum Einsatz. Diese sind aber keine Spezialisten und haben demnach auch keine Spezialität oder Merkmal. Sie können Fahrzeuge rufen, Punkt angreifen oder Ziele erobern. Den Wingsuit können sie nicht nutzen, entscheiden sich aber dynamisch in Situationen, wann sie angreifen, flankieren oder Granaten werfen.

Der Einsatz von KI-Soldaten lässt sich zudem nicht deaktiveren. Die Server werden also immer mit den Bots aufgefüllt. In dieser Form könnt ihr mit der KI spielen:

  • Multiplayer – KI-Soldaten füllen Server auf aber echte Spieler*innen haben Priorität
  • Koop – Tretet mit Freunden gegen die KI an.
  • Solo – Testet eure eigenen Fähigkeiten im Kampf alleine gegen die Bots.

Ursprüngliche Meldung vom 29. Juni 2021: Battlefield 2042 wurde vor kurzem enthüllt und lockt damit, dass bis zu 128 Spieler*innen an einer Partie teilnehmen können. Da aber nicht immer gewährleistet werden kann, dass genügend Leute mitspielen, setzen EA und DICE auf Bots, die die Server auffüllen.

Da das aber zu unausgeglichenen Partien führen könnte, gibt es Argumente gegen die KI-Soldaten. Deshalb äußerte sich das Studio jetzt zu eben jenem Problem und gab eine Lösung bekannt, die aber vielleicht nicht ausreichen wird.

In Battlefield 2042 kämpfen bis zu 64 Bots mit

In einer Bestätigung gegenüber der Seite The Verge wurden jetzt neue Infos zu den Bots bekannt und wie sie eingesetzt werden.

Wie funktionieren die Bots in Battlefield 2042? In den größten Modi Eroberung und Durchbruch werdet ihr auf der PS5, Xbox Series X/S und PC mit bis zu 128 Spieler*innen auf einer Karte kämpfen können. Davon können 64 Slots von Bots aufgefüllt werden, wenn nötig. Auf der PlayStation 4 und Xbox One werden es nur 32 KI-Soldaten sein, da nur insgesamt 64 Spielende gleichzeitig unterstützt werden.

EA geht derzeit aber nicht davon aus, dass das passieren wird, weil die Server von „Battlefield“-Spielen immer gefüllt sind – wie zuletzt bei Battlefield 4. Aber je unbeliebter das Spiel wird, umso öfters werdet ihr auf mehr KI-Gegner treffen.

Battlefield 2042Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down

Warum könnte das Bots-Balancing problematisch werden?

Zudem könnte bereits zum Release passieren, dass das Matchmaking des Spiels nicht richtig funktioniert. Wenn wirklich die Hälfte eines Teams mit Bots besetzt ist, bleibt das Problem, wie gut die CPU ist. Wenn die KI schlechter ist, dann kann das zu unfairen Matches führen, in denen das Team mit mehr echten Spieler*innen klar im Vorteil ist.

Battlefield 2042 Gameplay
Wenn in den Matches Bots mitmischen, könnte es zu unfairen Vorteilen kommen. © EA

Diesen Drahtseilakt zwischen zu starken oder zu schwachen Bots wird das Team von DICE voraussichtlich lange nach Release beschäftigen, um sicherzustellen, dass die Partien ausgeglichen bleiben. Es könnte also passieren, dass die Bots am Ende für „Battlefield 2042“ zu einem größeren Problem werden, als es im ersten Moment den Anschein macht.

Bisher ist alles davon abhängig, dass sowohl das Matchmaking stets funktioniert sowie die Zahlen der Spielenden nicht zu stark einbrechen wird. Falls euch das nicht abschreckt, dann könnt ihr ab sofort „Battlefield 2042“ vorbestellen, bevor es am 22. Oktober 2021 erscheint. Die wichtigsten Informationen aus der ersten Enthüllung, fasst PlayCentral für euch hier zusammen.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Battlefield 2042

Battelefield 2042 Panzer im Schnee Battlefield 2042 – Minimale und empfohlene Systemanforderungen bekannt – schafft das mein PC? Battlefield 2042 kaufen Battlefield 2042 kaufen: Ultimate Edition und Gold im Überblick – Preorder-Guide Battlefield 2042 Battlefield 2042: Open Beta findet im September 2021 statt Battlefield 2042 Battlefield 2042: Erster technischer Test findet Mitte August statt Battlefield 2042 - Spezialisten Battlefield 2042 erhält einen eigenen Kurzfilm und der erscheint schon bald Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield 2042: Video vergleicht Technik bekannter Maps mit dem Original
Battlefield 2042 Action-Shooter PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge The Last of Us Serie Bilder The Last of Us-Serie: Neue Bilder vom Set zeigen die Postapokalypse in Boston GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im August 2021: Otto und Co. – Wo ihr die Konsole jetzt bestellen könnt WD_Black SN850 NVMe SSD PS5 SSD kaufen: WD_Black SN850 NVMe SSD – Diese SSD nutzt Architekt Mark Cerny Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Assassin's Creed Valhalla Sigrblot-Fest Assassin’s Creed Valhalla: Alle Infos zum Sigrblot-Fest – So bekommt ihr das Einhandschwert SSD-Festplatten für PS5 PS5: Die besten externen SSD-Festplatten für mehr Speicherplatz Diese Spiele erscheinen 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x
()
x