PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 2042

Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down

Von Sebastian Zeitz - News vom 21.06.2021 12:33 Uhr
Battlefield 2042
© EA

Vor wenigen Wochen haben Electronic Arts und DICE endlich Battlefield 2042 enthüllt. Nach fast drei Jahren kehrt damit die beliebte Shooter-Reihe zurück. Mit der Ankündigung wurde bei vielen die Lust geweckt, mal wieder ein „Battlefield“ zu spielen.

Als geeignetes Spiel wurde von vielen jetzt Battlefield 4 auserkoren, das ursprünglich 2013 erschienen ist.

Battlefield 4 ist kostenlos & alle wollen es jetzt zocken

Ein Grund, warum alle ausgerechnet jetzt „Battlefield 4“ spielen, ist klar: Das Spiel ist auf dem PC derzeit kostenlos. Solange ihr Amazon Prime-Mitglied seid, bekommt ihr die Möglichkeit, einen Code für Origin abzustauben. Wie genau das geht, erklärt euch PlayCentral.

Dieses Angebot nutzen derzeit so viele Spieler*innen, dass die Server von „Battlefield 4“ aus allen Nähten platzen und kurzzeitig down waren. Vor allem die Server für die Westküste der USA wurden so sehr beansprucht, dass EA reagieren musste und mehr Serverkapazitäten hinzufügte.

Für weitere Regionen wurden keine Server hinzugefügt, weshalb es je nachdem zu Stoßzeiten zu Wartezeiten kommen kann. Electronic Arts will aber die Situation weiter beobachten und entsprechend reagieren.

Das sind die Parallelen von Battlefield 2042 und Battlefield 4

Neben der Amazon Prime-Aktion ist „Battlefield 4“ rein vom Setting her ein guter Einstiegspunkt. Denn Battlefield 2042 ist in der Zukunft angesiedelt und Battlefield 4 war das letzte Hauptspiel, das modern war. Die letzten Ableger, Battlefield 1 und Battlefield 5, wählten hingegen den ersten respektive zweiten Weltkrieg als Setting.

Battlefield 2042 Gameplay
Battlefield 2042 spielt, wie der Name es vermuten lässt, in der nahen Zukunft. © EA

Zusätzlich können so alle Spieler*innen testen, ob „Battlefield“ überhaupt etwas für einen ist. Bereits bei „Battlefield 4“ standen für 2013 große Karten bereit, die jetzt in „Battlefield 2042“ noch riesiger werden sollen. Insgesamt vermittelt euch der alte Shooter vorab ein gutes Gefühl, wie das neue Spiel ablaufen wird.

„Battlefield 2042“ erscheint am 22. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und PC. Wir fassen für euch die wichtigsten, bisher bekannten Infos zum nächsten Shooter-Highlight hier zusammen.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Battlefield 2042 Action-Shooter PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle übernehmen EP-Teiler aus Schwert und Schild GTA The Trilogy The Definitive Edition Remaster GTA The Trilogy: Rockstar enthüllt Verbesserungen im Remaster – GTA V-Features übernommen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle machen großen Rückschritt bei TM-Nutzung Mini Fridge von Xbox Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Der Kühlschrank kann bald vorbestellt werden
Dragon Age 4 The Dread Wolf Rises Solas Trailer Dragon Age 4 erscheint nicht für Last-Gen-Konsolen und das ist gut so! GTA The Trilogy: Systemanforderungen geleakt, sind verhältnismäßig hoch! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K 3 Games für 49 Euro bei Saturn – welche Spiele lohnen sich wirklich? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x