PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 1

Battlefield 1: EA schaltet Battlelog-Forum ab

Von Dustin Martin - News vom 19.05.2016 10:54 Uhr

Das Battlelog-Forum wird von Electronic Arts und DICE offiziell eingestellt. Somit wird es immer wahrscheinlicher, dass es zum Release von Battlefield 1 keine Browserversion der Plattform geben wird. Server und Profile von Battlefield sind von der Änderung nicht betroffen.

Wer Battlefield 3, Battlefield 4 und Battlefield Hardline spielen möchte, geht ins Battlelog. Meist passiert das über den Webbrowser, da es bei den meisten Titeln auch gar nicht anders möglich ist. Mit Battlefield 1 könnte sich das mitunter ändern, denn Electronic Arts und DICE haben nun eine gravierende Änderung in Richtung Unabhängigkeit bekannt gegeben. Die Foren im Battelog werden dicht gemacht, die neuen universellen Battlefield-Foren sollen die Diskussionsplattform ersetzen.

„Die Battlelog-Foren haben uns treue Dienste geleistet. Hier konnten Spieler Gleichgesinnte und sogar Freunde finden, Platoons und Matches organisieren oder unglaubliche Momente erleben, wie es sie nur bei Battlefield gibt. Und natürlich noch vieles, vieles mehr. Die Erinnerungen an Qualitäts-Threads und die Ankunft von Forumfield werden unvergessen bleiben. Doch nun ist es Zeit für eine Veränderung“, schreiben die Entwickler.

Forum im Battlelog wird abgeschaltet, Nutzung bei BF1 unklar

Noch bis zum 29. Juni 2016 sind die Battlelog-Foren aktiv, damit wir uns beispielsweise einige Workarounds oder alte Tipps und Tricks zu den Shootern speichern können. Ab dem 30. Juni 2016 wird die Seite nicht mehr erreichbar sein – alle alten Threads, Beiträge oder Forenprofile werden gelöscht.

Wer bereits in den Battlelog-Foren aktiv war, kann sich mit denselben Anmeldedaten im neuen Battlefield-Forum anmelden. Gravatar übernimmt den alten Avatar durch die E-Mail-Adresse eures Accounts. Die Plattform ist schon jetzt online und wird bereits mit einigen Inhalten von der Community gefüllt. Hier geht es zum neuen Battlefield-Forum, in dem auch Battlefield 1 eine große Rolle spielen wird.

Erster DLC zu Battlefield 1 offensichtlich kostenlos für alle: Battlefield 1 wird den ersten DLC offenbar nicht nur für Premium-Besitzer kostenlos veröffentlichen. Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts sprechen auf Origin von einer kostenlosen Map, die jeder Spieler am Ende des Jahres gratis spielen könne.

News & Videos zu Battlefield 1

Battlefield 1: Premium-Pass ab sofort kostenlos Battlefield 1: Update sorgt stellenweise für 4K bei 60 FPS auf der Xbox One X Battlefield 1: Sommer-Update erscheint heute, bringt 4K-Unterstützung für Xbox One X Battlefield 1: Road to Battlefield 5 – Spieler erhalten Gratis-Erweiterungen Battlefield 1: Sichert euch die Erweiterung They Shall Not Pass kostenlos Battlefield 1: Die Zukunft des Action-Shooters, so sieht sie aus!
Battlefield 1 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS4
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version RTX 3070 bei Alternate jetzt kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort bei Alternate kaufen! (Update) Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update)
RTX 3070 bei Amazon jetzt kaufen! Die GeForce RTX 3070 könnt ihr jetzt bei Amazon kaufen Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Star Trek USS Enterprise Star Trek präsentiert die stärksten Raumschiffe aus allen Filmen und Serien: Die USS Enterprise ist es nicht! RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) The Witcher 4 Farewell of the White Wolf Mod Download The Witcher 4-Alternative Farewell of the White Wolf steht ab sofort zum Download bereit! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS