PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Unity

Assassin’s Creed Unity: Mit 60fps gewinnt man nicht viel, so Ubisoft

Von Redaktion PlayCentral - News vom 09.10.2014 10:49 Uhr

Nachdem Ubisoft ankündigte, dass ihr neuester Ableger Assassin's Creed: Unity mit 30fps und in 900p erscheinen wird, hagelte es Kritik. Zwei Entwickler machten jetzt deutlich, dass 60fps nicht zum filmischen Effekt des Spiels beigetragen hätten und sich niemand darüber Gedanken machen sollte, wenn der Titel wunderschön aussieht.

Die Debatte um Full HD auf der PlayStation 4 und Xbox One wurde durch Ubisoft wieder angeheizt. Nachdem bekannt gegeben wurde, dass Assassin's Creed: Unity mit 30fps und 900p kommen wird, formierten sich zwei Lager. Während die einen argumentierten, dass es keine Rolle spiele, solange das Game gut aussieht, erklärten andere, dass das Entwicklerstudio sich nicht genug Mühe geben würde Full HD zu erreichen. Außerdem sind viele der Meinung, dass Ubisoft die Auflösung extra niedrig hält, damit die PS4 keinen graphischen Vorteil gegenüber der Xbox One hat.

Alles falsch, sagt Nicolas Guérin, World Level Designer von Unity. Der Grund sei schlichtweg, dem neuesten Ableger einen filmischen Effekt zu geben. "Wir bei Ubisoft wollten für eine lange Zeit die 60fps erreichen. Ich denke, das war keine gute Idee, denn man gewinnt nicht besonders viel mit 60fps und es sieht nicht real aus. Es ist ähnlich mit dem Hobbit-Film, es sah sehr komisch aus."

Er führte weiter aus, dass selbst 30fps nicht leicht zu erreichen sind und 60 dementsprechend doppelt so schwer ist. Auch Alex Amancio, seines Zeichens Creative Director, erklärte: "30 war unser Ziel, es fühlt sich filmischer an. 60 ist für einen Shooter gut, für ein Action Adventure nicht so sehr. Eigentlich fühlen sich 30 auch besser für die Spieler an. Außerdem können wir sämtliche Limits bis zum Maximum drücken."

"Sobald Leute nach der Auflösung fragen, ist es die Zahl der Qualität der Pixel, die ihr wollt? Wenn das Spiel wunderschön aussieht, wen interessiert da die Zahl?"

Assassin's Creed: Unity erscheint am 13. November 2014.

News & Videos zu Assassin’s Creed Unity

Assassin’s Creed Unity: Komplett gratis: Kostenlos zur Unterstützung der Notre-Dame Assassin's Creed Unity Multiplayer Assassin’s Creed Unity: PC-Patch verspätet sich laut Ubisoft Assassin's Creed Unity Hinrichtung Assassin’s Creed Unity: Fünftes Update behebt Absturzursachen und verbessert allgemeine Stabilität Assassin's Creed Unity Ausblick Assassin’s Creed Unity: Man werde aus begangenen Fehlern lernen Assassin's Creed Unity Architektur Assassin’s Creed Unity: Sarazar spielt den Dead-Kings-DLC im Let’s Play Assassin’s Creed Unity: Premium-DLC „Secrets of the Revolution“ ab sofort verfügbar
Assassin's Creed Unity Produktbild
Assassin’s Creed Unity Action-Adventure Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät WandaVision: Serien-Finale erklärt Ursprung – was ist das Schicksal der Scarlet Witch? Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Hyogoro, Die Blume (One Piece) One Piece: Verwelkt Hyogoro, die Blume? – Manga-Kapitel 1006 Warum The Witcher: Nightmare of the Wolf ein Anime ist PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS