PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Unity

Assassin’s Creed Unity: Finalen Spezifikationen liegen laut Ubisoft noch überhaupt nicht fest

Von Patrik Hasberg - News vom 07.10.2014 14:54 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Assassin's Creed Unity wird auf der PlayStation 4 und Xbox One lediglich in 900p und 30 FPS laufen. Nun ruderte Publisher Ubisoft allerdings ein Stück zurück und entgegnete, dass dies noch nicht die finalen Spezifikationen seien.

Wie wir heute bereits berichtet haben wird Assassin's Creed Unity auf den beiden Current-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One lediglich in einer Auflösung von 900p und 30 FPS laufen. Dazu verkündete Senior Producer Vincent Pontbriand allerdings auch, um mögliche Diskussionen zu vermeiden, dass die beiden Versionen aufeinander abgestimmt worden sind.

Nun meldete sich Ubisoft erneut zu Wort und entgegnete, dass keine der beiden Versionen technisch in irgendeiner Art und Weise beschnitten seien. Beide Versionen würden über die gleichen Eckdaten verfügen. Jetzt ist der Publisher noch ein Stückchen weiter zurückgerudert und gab zu verstehen, dass die genannten Spezifikationen noch nicht final seien. Diese können sich also noch ändern.

"Die finalen Spezifikationen für Assassin's Creed: Unity sind noch gar nicht festgelegt", so das Unternehmen gegenüber Eurogamer. "Wir können aber sagen, dass wir Assassin's Creed: Unity während unserer Hands-On-Vorschau in der vergangenen Woche mit 900p gezeigt haben. Wir sind zuversichtlich, dass die Spieler von den wunderschönen Grafiken und davon, wie Paris in Assassin's Creed: Unity zum Leben erweckt wurde, begeistert sein werden."

"Das Entwicklungsteam hat schwer daran gearbeitet, auf den neuen Konsolen das bestmögliche Assassin's Creed anbieten zu können. Unabhängig davon, auf welcher Plattform gespielt wird, wird Assassin's Creed: Unity die Antwort darauf liefern, wie ein Assassin's Creed-Spiel, das komplett für die neue Generation entwickelt wurde, aussehen muss. Und es wird das bestaussehendste Assassin's Creed-Spiel sein, das bisher entwickelt wurde."

Wir halten es für eher unwahrscheinlich, dass sich die Spezifikationen rund einen Monat vor Release noch ändern werden. Diesbezüglich warten wir jedoch noch auf eine endgültige Antwort von Ubisoft.

Assassin's Creed Unity erscheint am 13. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Assassin's Creed Unity Produktbild
Assassin’s Creed Unity Action-Adventure PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
Karmesin und Purpur Guide - Herrscher-Pokémon Heerashai besiegen So besiegt ihr die Herrscher-Pokémon Heerashai und Nigiragi in Karmesin & Purpur God of War Ragnarök: Phalanx, Fundorte aller Schilde (Lösung, Guide) Phalanx: Erhalte alle 5 Schilde in God of War Ragnarök – Fundorte aller 12 Schildzusätze The Callisto Protocol The Callisto Protocol: Das sind die minimalen PC-Systemanforderungen Star Wars Andor: Ebnet Post-Credit-Szene den Weg für diesen Charakter?
God of War Ragnarök: Fundort 14 Reliquien und Schwerthefte (Lösung, Guide) Alle 14 Reliquien und Schwerthefte in God of War Ragnarök (Lösung) Pokémon Karmesin Purpur Team Star-Boss Rioba Guide Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Team Star-Boss Rioba God of War Ragnarök: Den Boss Nidhogg in Vanaheim besiegen, Boss-Guide (Lösung) God of War Ragnarök: In Vanaheim den Boss Nidhöggr besiegen, so schafft ihr es (Lösung) Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch OLED und Lite günstiger am Cyber Monday Black Friday 2022 - Amazon Cyber Monday bei Amazon: Black Friday-Angebote verlängert! Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS