PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Rogue

Assassin’s Creed Rogue: Neues Video ordnet Titel chronologisch ein

Von Patrik Hasberg - News vom 09.09.2014 07:42 Uhr

Associate Producer Karl Luhe erklärt in einem Video, wie Assassin's Creed: Rogue als abschließender Teil der Kennway-Trilogie, chronologisch einzuordnen ist.

In einem neuen Video zu Assassin's Creed: Rogue erklärt Associate Producer Karl Luhe, wie der Titel chronologisch einzuordnen ist. Bei Rogue handelt es sich um den abschließenden Teil der Kennway-Trilogie, chronologisch gehört der Titel allerdings an die zweite Stelle hinter Assassin's Creed 4: Black Flag und vor Assassin's Creed 3.

Angesiedelt ist Assassin's Creed: Rogue zwischen den bereits bekannten Teilen in den 1750er Jahren zu Zeiten des siebenjährigen Krieges. Eine Rolle wird auch Haytham Kenway, Sohn von Edward, spielen, den wir in Teil drei zu Beginn steuern konnten. Mit Sohn Connor sind wir die übrige Zeit durch Assassin's Creed 3 gelaufen.

Auch die virtuelle Stadt New York dürfen wir in Rogue wieder besuchen, allerdings in veränderter Form. Denn der Brand, der ein Viertel der Stadt völlig niedergebrannt hat, fand in Rogue schlicht noch nicht statt. Weiterhin ist die Stadt  unter der Kontrolle der berühmten Gangs von New York, die von Assassinen angeführt werden.

"Ubisoft veröffentlichte heute ein neues Video zu Assassin’s Creed Rogue. Karl Luhe, Associate Producer von Assassin’s Creed Rogue, erklärt darin, wie sich das Spiel als abschließender Teil der Kenway-Triologie chronologisch einordnen lässt. Assassin’s Creed Rogue ist in der Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Kriegs angesiedelt und hält für die Spieler neue Orte quer durch Nordamerika zum Entdecken bereit. Zudem erkunden die Spieler das Assassin’s Creed-Universum zum ersten Mal aus der Sicht eines Templers. Als Shay Patrick Cormac leiden die Spieler unter dem Verrat der Bruderschaft und entwickeln sich zu einem Assassinen-Jäger."

Das entsprechende Video findet ihr wie gewohnt in unserer Video-Rubrik.

Assassin's Creed: Rogue erscheint am 13. November 2014 für PlayStation 3 und Xbox 360.

News & Videos zu Assassin’s Creed Rogue

Assassin’s Creed Rogue: Launch-Trailer veröffentlicht Assassin’s Creed Rogue: Remastered für PS4 und Xbox One angekündigt Assassin's Creed Rogue Templer Assassine Assassin’s Creed Rogue: Day-One-Patch zur PC-Version veröffentlicht Assassin's Creed Rogue Kampf Assassin’s Creed Rogue: Die minimalen Systemanforderungen der PC-Version Assassin's Creed Rogue Fernkampf Assassin’s Creed Rogue: PC-Version erscheint am 10. März Assassin’s Creed Rogue: Ubisoft kündigt PC-Version an
Assassin’s Creed Rogue Produkt
Assassin’s Creed Rogue Action-Adventure Nintendo Switch, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Toronto
KAUFEN
PS5 Slim Design LetsGoDigital PS5 Slim: So könnte die kostengünstige PlayStation 5 aussehen PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Spielzeit Dauer Länge The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von Little Hope aus
Little Hope Andover Historischer wahrer Hintergrund Little Hope: Auf dieser wahren Begebenheit basiert der neue Dark Pictures-Teil Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt Wo PS5 kaufen zum Launch? Unser großer Shopping-Guide Little Hope Dark Pictures Anthology Test Review Tipps Little Hope: Mit diesen 7 Tipps macht das Horrorspiel richtig Spaß – Test MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS