PLAYCENTRAL DEALS Cyberport

Die AMD Ryzen 5000-Serie könnt ihr jetzt bei Cyberport kaufen

Von PlayCentral Deals - Anzeige vom 05.11.2020 15:20 Uhr
AMD Ryzen 5000 - Cyberport vorbestellen
© PlayCentral/AMD/Cyberport

Vor wenigen Wochen hat AMD seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Ab sofort könnt ihr die vier CPUs der neuen Ryzen 5000-Serie kaufen. Verfügbar sind die Prozessoren unter anderem bei dem deutschen Onlinehändlern Cyberport. Im Shop sind alle vier Modelle verfügbar.

Hinweis: Ähnlich wie beim Release der RTX 3080 und RTX 3090 wird die Nachfrage ab dem 5. November um 15 Uhr wohl auch bei der AMD Ryzen 5000-Serie sehr hoch ausfallen. Möchtet ihr die Karte also frühestmöglich in den Händen halten, raten wir euch blitzschnell zu sein und bei den verschiedenen Händlern, möglichst vor der Release-Uhrzeit, auf Lauer zu gehen. Wo die AMD Ryzen 5000-Serie gerade verfügbar ist, werden wir euch hier auf PlayCentral und in dieser Übersichts-News, die wir regelmäßig aktualisieren, mitteilen.

Ab wann kann ich die AMD Ryzen 5000-Serie kaufen?

Ihr könnt die vier neuen AMD-Prozessoren Ryzen 9 5950X, Ryzen 9 5900X, Ryzen 7 5800X und Ryzen 5 5600X ab Donnerstag, den 5. November 2020 um 15 Uhr kaufen.

Wie viel kostet die AMD Ryzen 5000-Serie?

Der Ryzen 9 5950X kostet 799 US-Dollar und wird hierzulande voraussichtlich 799 Euro kosten. Der Ryzen 9 5900X kostet 549 Dollar und wird bei uns aller Wahrscheinlichkeit nach 539 Euro kosten. Der Verkaufspreis des Ryzen 7 5800X liegt bei 449 Dollar bzw. rund 439 Euro in Deutschland. Der günstigste neue Prozessor von AMD, der Ryzen 5 5600X, kostet 299 Dollar bzw. 299 Euro.

Im Proshop werden die Prozessoren bereits für die nachfolgenden Preise gelistet:

  • Ryzen 9 5950X: 819,90 €
  • Ryzen 9 5900X: 549,90 €
  • Ryzen 7 5800X: 449,90 €
  • Ryzen 5 5600X: 309,90 €

Welche Händler verkaufen die AMD Ryzen 5000-Serie?

Die Ryzen 5000-Serie wird bei verschiedenen Händlern angeboten. Wir empfehlen euch einen Blick in den Onlineshop von Saturn, Alternate, MediaMarkt, Mindfactory, Proshop und Amazon zu werfen.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter