PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: „Spielebranche steckt noch immer in den Kinderschuhen“

Von Patrik Hasberg - News vom 13.06.2015 08:38 Uhr

Assassin's Creed-Erfinder Patrice Désilets ist der Meinung, dass sich die Spielebranche noch immer in den Kinderschuhen befinden würde. Computer- und Videospiele hingen Kinofilmen noch immer hinterher.

Längst setzt die Spieleindustrie mit hochkarätigen Marken wie Battlefield, Call of Duty und GTA Milliarden um. Und dennoch steckt die Spielebranche noch immer in den Kinderschuhen.

Dieser Meinung ist Assassin's Creed- Erfinder Patrice Désilets. Computer- und Videospiele würden Kinofilmen noch immer hinterhinken. Dies liege daran, dass die Geschichten sowie die Charaktere nicht so gut ausgearbeitet seien, wie es in Filmen der Fall ist.

"Wir glauben, Grand Theft Auto ist groß. Aber GTA ist nichts verglichen mit Titanic, den anderthalb Milliarden Menschen gesehen haben. Wie kommt es, dass sich so viele Leute den Film angeschaut haben? Weil Interaktivität abschreckend wirken kann, aber auch wegen der Materie." Man könne diverse Elemente von Kinofilmen naturgemäß nicht auf Videospiele übertragen, was auch daran liegt, dass Figuren aus Bits und Bytes bestehen. "Das Ziel muss lauten, eines Tages ein Titanic der Spiele zu machen", glaubt Desilets. "Doch dafür brauchen wir Charaktere, die keine Assassinen sind.", verriet Desilets innerhalb eines Interviews mit den Kollegen von Game Informer.

2013 ist der Entwickler von Ubisoft überraschend entlassen worden. Momentan werkelt Désilets an einem Projekt namens Ancestors: The Humankind Odyssey.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein: Inside the Zone: So sieht die verstrahlte Sperrzone von Tschernobyl heute aus Allgemein: Clickbait: Die nackte Wahrheit! Allgemein: So lange wird uns South Park noch begleiten Allgemein: Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte Allgemein: Night in the Woods-Entwickler Alec Holowka verstorben Allgemein: Nach Missbrauchsvorwürfen: Erstes Studio bricht Verbindung mit beschuldigtem Entwickler
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden Mittwoch enthüllt YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert! Animal Crossing: New Horizons wird ganze 383 Dorfbewohner enthalten MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS