PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Sony rechnet mit enormen Verlusten für das laufende Geschäftsjahr

Von Redaktion PlayCentral - News vom 17.09.2014 12:51 Uhr

Sony wird für das laufende Geschäftsjahr Verluste in Milliardenhöhe hinnehmen müssen. Grund dafür ist die Smartphone-Abteilung, die sich nicht so rentierte, wie der Konzern es gehofft hatte. Als Folge möchte man nun vermehrt auf Premium-Smartphones setzen, die teurer sind, dafür aber mit einer erhöhten Akkulaufzeit und einem wasserfesten Gehäuse kommen.

Sony rechnet mit horrenden Verlusten für das laufende Geschäftsjahr. Schuld daran sei jedoch nicht die PlayStation 4, sondern die Smartphone-Sparte. Noch vor zwei Monaten rechnete der Konzern für das bis Ende März laufende Geschäftsjahr mit einem Minus in Höhe von 360 Millionen Euro. Allerdings hob man den Verlust heute auf 1,66 Milliarden Euro an.

Die Gründe dafür liegen demnach in der mobilen Kommunikation, die nur wenige Erlöse einbringen konnte. Dies sei jedoch auch der einzige Faktor für die höheren Geschäftsverluste, so Sony. Im Umkehrschluss wird es auch Arbeitsplatzstreichungen geben. Ungefähr 1000 Beschäftigte in der Mobilfunkabteilung seien davon betroffen.

Allerdings ist dies nichts Neues, denn das Unternehmen kämpft seit Jahren mit roten Zahlen, die erstmals durch einen zu geringen Verkauf von Fernsehgeräten entstanden. Mittlerweile gesellte sich auch die Smartphone-Sparte hinzu, denn viele Nutzer greifen lieber auf den Weltmarktführer Samsung zurück.

Um der Misere Abhilfe zu schaffen, möchte Sony nun vorrangig auf teurere Premium-Smartphones setzen. So sei diese Sparte noch nicht vollständig ausgereizt und Kunden würden vermehrt nach Geräten Ausschau halten, die eine längere Akkulaufzeit haben sowie ein wasserfestes Gehäuse. "Der Premium-Markt bleibt am wichtigsten für uns", erklärte Sony-Mobile-Chef Kunimasa Suzuki.

News & Videos zu Allgemein

Warner Bros Games Warner Bros. plant hoch budgetiertes Free-2-Play-Spiel Von Star Wars bis Skyrim: Die witzigsten Memes und Moddings mit Bernie Sanders Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) Glurak seltene Pokémon-Karte - Pokémon – Seltene Glurak-Karte für 220.000 US-Dollar verkauft Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS