PLAYCENTRAL NEWS Xbox 360

Xbox 360: Xbox 360-Dashboard: Von Apps bis zur Kinect-Sprachsteuerung

Von Tobias Fulk - News vom 07.12.2011 13:38 Uhr

Seit wenigen Stunden ist das neue Xbox 360-Dashboard endlich verfügbar. Erstmals auf der E3 2011 vorgestellt startet Microsoft in diesem Monat in eine neue, entertainmentlastige Zukunft der Xbox 360. Neben einer eingebauten Suchmaschine bietet das neue Entertainment-Dashboard auch eine freundlichere Benutzeroberfläche sowie die Einbindung der Sprachbefehle via Kinect. Was es sonst noch neues gibt und wie uns das neue Zeitalter der Xbox 360-Bedienung gefällt, erfahrt ihr im folgenden Special-Artikel.

Die Xbox sagt: „Sprech mit mir!“

Nachdem die US-amerikanischen Xbox 360-Besitzer bereits seit längerem in den Genuss der Kinect-Sprachsteuerung gekommen sind, ziehen im Zuge des neuen Dashboard-Updates auch endliche deutsche Konsolen nach. Seit dem neuen Update lässt sich das gesamte Entertainment-Programm sowie die komplette Benutzeroberfläche der Xbox 360 mit Microsoft's neuer Sprach- & Bewegungssteuerung-Technologie bedienen. Mit einfachen Befehlen lassen sich entweder die neuen Apps bedienen oder Menüoberflächen öffnen. Gibt man der Konsole beispielsweise den Befehl „Xbox – Bing – Battlefield“, werden dem Benutzer alle Online-Inhalte wie Download-AddOns, Videos oder Informationen mit dem Stichwort „Battlefield“ angezeigt – praktisch und unglaublich einfach! Die neue Sprachsteuerung und die gesamte Kinect-Optimierung des Dashboards hat wunderbar funktioniert. Damit stellt sie eine echte Alternative zur herkömmlichen Controller-Bedienung der Xbox 360 dar.

Das neue Metro-Design: Schlicht und ansprechend

Mit dem neuen Update wurde die Benutzeroberfläche der Xbox 360 nicht nur an die Bewegungssteuerung-Technologie Kinect angepasst, sondern auch im Design geändert. Das neue sogenannte „Metro-Design“ erinnert mit verschiedenen Highlight-Kästchen stark an die Oberfläche eines Windows Phone 7. Kein Wunder: Mit dem neuen Aufbau und Design passt Microsoft das Dashboard der Heimkonsole endgültig an die mobilen Geräte sowie an Windows 7 (und Windows 8) an. Mit dem Controller oder der neuen Kinect-Bedienung wechseln wir zwischen verschiedenen Menüpunkten wie Suche (Bing), Spiele, Filme, Musik oder der Community-Seite hin und her. In den einzelnen Kategorien befinden sich dann weitere Highlights, welche mit einem einfachen Klick angewählt und ausprobiert werden können. Insgesamt gefällt uns der neue Aufbau sehr gut. Hierdurch wird das Dashboard noch übersichtlicher und schneller zu bedienen, was vor allem für die neue Kinect-Bedienung von Vorteil ist.

Die Technik der Zukunft hält Einzug

Nicht nur im Bereich Design, Bedienung und Performance hat man gearbeitet, sondern auch was die technische Seite des Dashboards und der Xbox 360 angeht wurde ordentlich gewerkelt. So hält mit dem neuen Update die Cloud-Speicherung Einzug auf der Redmonder-Heimkonsole. So bietet Microsoft den Xbox Live Goldmitgliedern die Möglichkeit, Speicherstände oder Gamertag-Informationen auf den hauseigenen Servern zu speichern. Auf etwa 500 MByte können die Daten gesichert und bei möglichem Verlust oder Beschädigung wiederhergestellt werden. Hinzu kommt das neue Disk-Dateiformat „XGD3“, mit welchem das US-amerikanische Unternehmen das Fassungsvermögen der Spieledisks um rund einen GByte erhöht. Was es sonst noch gibt: Bessere Performance der gesamten Konsole, Kreditkarten-Zahlung auf dem Xbox Live Marktplatz nun auch über PayPal möglich und einen besseren Kopierschutz der Spiele-DVDs.

„Das Fernsehen der Zukunft“

Bereits auf der E3 im Juni diesen Jahres versprach Microsoft einen größeren Fokus auf Entertainment-Angebote zu legen. Mit dem neuen Dashboard-Update macht das Unternehmen einen riesigen Schritt in genau diese Richtung. Während es in den USA bereits seit längerer Zeit das Angebot des Sportsenders „ESPN“ gibt, kommen deutsche Xbox-Besitzer nun auch endlich in den Genuss von LIVE-Sport und Filmen auf der Konsole. Über den mobilen SkyGo-Service des Pay-TV-Senders Sky Deutschland lassen sich bequem aktuelle Sport- & Film-Highlights abrufen. Einziger Harken: Es ist ein bestehendes Sky-Abonement mit Zweitkarte oder abonierten HD-Sendern nötig, um das Angebot von SkyGo nutzen zu können. Doch das war erst der Anfang: Noch im Dezember sollen es mit YouTube und Dailymotion zwei weitere Größen der Internet-Videoportale auf die Heimkonsole von Microsoft schaffen. Außerdem bereichert die ZDF Mediathek das Film- & Fernsehangebot der Xbox 360. Mehr dazu gibt es wohl erst, wenn die Apps erschienen sind. Es bleibt jedoch festzuhalten, dass Microsoft zusammen mit namenhaften Media-Partnern ein großartiges Entertainment-Angebot geschaffen hat, welches uns in eine rosige Zukunft blicken lässt.

Fazit:

Die Meinungen in der Redaktion gehen durchweg in eine Richtung: Das neue Dashboard sieht klasse aus und bietet tolle Funktionen. Vor allem von der einfwandfrei funktionierenden Gesten- & Sprachsteuerung via Kinect waren wir restlos begeistert. Außerdem hat uns die neue Suchmaschine „Bing“ überzeugt, welche mittlerweile als Dreh- & Angelpunkt im prallgefüllten Xbox Live Marktplatz dient. In Zukunft würden wir uns jedoch ein flexibleres Angebot mit zum Beispiel Einzelbuchungen der SkyGo-App wünschen. Abschließend lässt sich sagen: Das neue Metro-Dashboard bietet die perfekte Mischung aus Entertainment und Videospiel – und genau darum geht es doch!

News & Videos zu Xbox 360

Xbox 360: Microsoft wollte sie Xbox 3 nennen Xbox 360: Microsoft stellt Konsole nach zehn Jahren ein Xbox 360: Microsoft schließt Xbox Live Indie Games Xbox 360: Xbox Live ist wieder verfügbar UPDATE Xbox 360: Viva Piñata: TiP und Red Faction: Guerrilla im November gratis Xbox 360: Dark Souls und mehr in diesem Monat gratis
PS5 Slim Design LetsGoDigital PS5 Slim: So könnte die kostengünstige PlayStation 5 aussehen PlayStation VR Headset (Front) PS5: Sony gibt kostenlose PSVR-Adapter raus Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Spielzeit Dauer Länge The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von Little Hope aus
Little Hope Andover Historischer wahrer Hintergrund Little Hope: Auf dieser wahren Begebenheit basiert der neue Dark Pictures-Teil Neue Infos zu Cyberpunk 2077! Cyberpunk 2077: Schuld für Release-Verzögerung ist die Current-Gen-Version GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt Wo PS5 kaufen zum Launch? Unser großer Shopping-Guide Little Hope Dark Pictures Anthology Test Review Tipps Little Hope: Mit diesen 7 Tipps macht das Horrorspiel richtig Spaß – Test MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS