PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Blizzard stimmt Treffen mit Mark Kern und dem Team von Nostalrius zu

Von Katharina Heitmann - News vom 02.05.2016 12:50 Uhr

Stehen da große Neuigkeiten an? Blizzard hat sich bereit erklärt, sich mit Mark Kern und dem Team rund um den geschlossenen Privatserver Nostalrius bei einem Meeting zusammenzusetzen. Nun gab es das erste Statement im Forum.

Die Geschichte von World of Warcraft nimmt immer spannendere Wendungen an: Das Team von Blizzard, das Team von Nostalrius und Mark Kern, ehemaliger Team Leader von WoW, wollen sich zu einem offiziellen Meeting treffen. Anlass hierfür ist die in den letzten Wochen hochgekochte und in einer Petition gegipfelte Debatte über die Schließung von Nostalrius und der sich immer weiter verstärkende Wunsch nach offiziellen Classic Servern. Bei mehreren Treffen soll nun über die Thematik gesprochen werden – und vielleicht gibt es ja bald positive Nachrichten für alle, die sich die ursprüngliche Version von World of Warcraft zurückwünschen.

In einem Statement zum Treffen teilte Daemon im Forum von Nostalrius nun erste Informationen mit:

  • Nach den Antworten von Blizzard und durch den unglaublichen Support, den das Team erhalten hat, sieht es sich zukünftig als Vermittler zwischen der Community und dem offiziellen World of Warcraft-Team. Sie wollen die Bedürfnisse der Spieler an Blizzard weiterleiten und den Spielern eine starke Stimme verleihen.
  • Auch hat sich das Team dazu entschlossen, den Code und die Datenbanken von Nostalrius nicht zu veröffentlichen. Besonders ging es hier um die Features, die es den Entwicklern erlaubt hatten, Hacks und Bots aller Arten sofort zu erkennen.
  • Als Geschenk für die Community haben sie allerdings ein Tool, das es Spielern erlaubt, bestimmte Sequenzen des Spiels nochmal anzusehen. Ihr findet die Links zum Download im Statement.

Auch gab das Team an, dass in der kommenden Woche weitere Informationen veröffentlicht werden sollen. Nachdem sich also große Teile der Community, Mark Kern, Ghostcrawler und einige bekannte Streamer zu der Debatte äußerten, dürfen wir gespannt sein, ob der Traum von Legacy Servern in naher Zukunft doch zur Realität wird. Was haltet ihr von den bevorstehenden Ereignissen?

News & Videos zu World of Warcraft

WoW Shadowlands Kurzfilm WoW: Shadowlands erhält animierte Kurzfilmreihe World of Warcraft: Shadowlands World of Warcraft: Dataminer findet Hinweise auf Controller-Support und PS4/PS5-Version World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt World of Warcraft: Classic erhält eine 2. Content-Phase
PS5 - Kundenrezensionen PS5: Kundenrezensionen schon jetzt zum Schießen PS5 - Neues UI zeigt Exklusivtitel PS5 – Hat Sony wirklich einen neuen Exklusivtitel angeteasert? Assassin’s Creed Valhalla: Macher sprechen über die Rolle der Verborgenen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus!
Animal Crossing New Horizons Halloween Rezepte Animal Crossing New Horizons: Alle 14 neuen Kürbis-Rezepte im Halloween-Update PS5 - Verkaufszahlen PS5: Laut Analyst mindestens 200 bis 300 Millionen Verkäufe PS5 - Verpackungskarton PS5: So groß fällt der Verpackungskarton der PlayStation 5 aus PS5 Controller Schwarz PS5: Schwarzer DualSense-Controller scheint geleaked (Update) Assassin's Creed Valhalla PC Anforderungen Assassin’s Creed Valhalla: Systemanforderungen für PC offiziell enthüllt Microsoft kauft Bethesda Spencer zum Bethesda-Deal: „Wir brauchen die Spiele nicht auf jede Plattform zu veröffentlichen“ MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS