PLAYCENTRAL NEWS Wolfenstein: Youngblood

Wolfenstein: Youngblood: Produzent spricht über Ähnlichkeiten zu Dishonored und Spielzeit

Von Philipp Briel - News vom 10.05.2019 11:27 Uhr
© Bethesda

Das kooperative Spinoff „Wolfenstein: Youndblood“ von Bethesda wird Ende Juli erscheinen. In einem neuen Interview sprach der Produzent über Ähnlichkeiten zu „Dishonored“ und die Spielzeit des Shooters um die Blazkowicz-Zwillinge.

Ende Juli begeben sich die Zwillingstöchter von Serienheld B.J. Blazkowicz in Wolfenstein: Youndblood auf die Suche nach ihrem Papa. Das Spinoff der Shooter-Reihe führt euch in ein alternatives Paris der 80er Jahre und wird dabei einige Parallelen zu Dishonored aufweisen.

Wolfenstein: YoungbloodWolfenstein: Youngblood: Spielt den Shooter alleine mit der KI oder im Koop-Modus

Das erwartet euch in Wolfenstein: Youngblood

In einem Interview mit dem Offiziellen PlayStation Magazin enthüllte jetzt Executive Producer Jerk Gustafsson neue Details zu „Wolfenstein: Youndblood“, das voraussichtlich am 26. Juli für PC und Konsolen erscheinen soll.

Darin kam der Produzent auch auf das Leveldesign zu sprechen, das überraschenderweise einige Parallelen zum Schleichspiel „Dishonored“ aufweist:

„Ich denke, die Spieler werden viele Ähnlichkeiten zum Level-Design der Dishonored-Spiele feststellen, in diesem Sinne kann die Spielerfahrung etwas anders sein, aber das ist ein Vorteil des Spiels. Besonders dann wenn es darum geht, verschiedene Wege zu finden, ein Kampfszenario oder eine Mission im Allgemeinen anzugehen.“

Gerade die Serie um Attentäter Corvo Attano und Emily Kaldwin eröffnete uns viele Wege zum Ziel zu gelangen und ermöglichte sogar ein vollständig gewaltfreies Vorgehen. Ob „Wolfenstein: Youndblood“ genauso weit gehen wird, ist allerdings eher unwahrscheinlich.

Kampagne fällt kürzer aus, bietet aber trotzdem mehr Spielzeit

Auch auf die Spielzeit des Shooters kam Gustafsson zu sprechen. Diese fiele im Vergleich zu Wolfenstein 2 zwar kürzer aus, böte allerdings aufgrund der offenen Spielstruktur und dem Koop-Ansatz trotzdem mehr Spielzeit:

„Die Kampagne ist ein wenig kürzer, aber die Menge an Spielzeit wird dennoch größer sein. Spieler werden für eine lange Zeit im Spiel bleiben. Nach dem Abschluss der Kampagne werden neue Nebenmissionen und Herausforderungen hinzugefügt. Es gibt viel mehr zu tun, als in den vorangegangenen Wolfenstein-Spielen.“

Die offene Struktur und der Koop-Ansatz machen die Erzählung für die Entwickler etwas schwieriger, wie der Produzent anmerkt. Die Handlung von „Wolfenstein: Youndblood“ sei stark, aber ein wenig anders als das, was wir gewohnt seien.

Wolfenstein: YoungbloodWolfenstein: Youngblood: Erscheint auf Nintendo Switch ohne Cartridge

Wie sich das Ganze dann anfühlt, werden wir vermutlich ab dem 26. Juli wissen. Dann erscheint „Wolfenstein: Youndblood“ für alle aktuellen Plattformen. Käufer der Deluxe Edition erhalten dann sogar einen Buddy Pass, mit dem ihr einen Freund einladen könnt, das Spiel mit euch kostenlos zu bewältigen.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
Elden Ring: Fundorte von allen 8 Gemälden im Spiel (Guide, Lösung) Elden Ring: Alle 7 Gemälde und wo ihr sie findet (Lösung) Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer
Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus? The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter