PLAYCENTRAL NEWS WhatsApp

WhatsApp: UWP-App für Windows 10 womöglich in Planung

Von Ben Brüninghaus - News vom 18.06.2018 06:15 Uhr

WhatsApp auf allen Windows 10-Plattformen installieren? Das ist aktuell von offizieller Seite nicht möglich, doch ein paar Hinweise deuten nun auf eine UWP-WhatsApp. 

Womöglich dürfen wir schon bald eine offizielle UWP-App für Windows 10 begrüßen. Kürzlich sind diese WhatsApp-Bilder im Netz aufgetaucht, die von einem Designer stammen sollen, der für Microsoft gearbeitet hat. Die Bilder wurden auf Behance veröffentlicht und gemeinsam mit einem Text geben sie ziemlich eindeutige Hinweise.

WhatsAppWhatsApp: Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben

Die entsprechenden Bilder und Infos wurden zwischenzeitlich wieder offline genommen. Scheinbar hat Windows Central um weitere Informationen gebeten, woraufhin WhatsApp eingeschritten ist und alle relevanten Daten entfernen ließ.

UWP-App nicht bestätigt

Demnach handelt es sich hierbei nur um Spekulationen. Ob es sich hierbei um eine vollständige WhatsApp für alle Windows 10-Plattformen handelt, ist zudem nicht ganz eindeutig. Die Bilder sollen nämlich unter anderem auf mobile Endgeräte deuten. Womöglich ist sie also nur für ein Microsoft-Tablet gedacht. Diesbezüglich soll bereits ein neues Tablet mit dem Codenamen Andromeda in Entwicklung sein, das sich als Surface Phone mit Windows 10 entpuppen könnte. 

"I have been supporting the team with porting WhatsApp from Silverlight to UWP. We want them to bring their app to Windows 10 desktop and integrate unique Windows 10 features like Ink and Fluent Design."

So ist dem zugehörigen Text zu entnehmen, dass auch Features wie Windows Ink (Stylus) und Fluent Design unterstützt werden sollen. Eine UWP-App – also eine App für "Universelle Windows Plattformen" – würde WhatsApp tatsächlich für alle gängigen Microsoft-Plattformen zugänglich machen. Derzeit gibt es lediglich eine WhatsApp, die auf Silverlight basiert. Sie ist nicht mit allen Windows 10-Plattformen kompatibel. So könnten die User zum Beispiel WhatsApp nicht auf dem neuen Andromeda-Gerät installieren. Eine Desktop-Variante gibt es hingegen seit einiger Zeit, die ihr im Windows Store herunterladen könnt. In dieser PC-Version ist der User jedoch auf ein Smartphone angewiesen, sie spiegelt euer WhatsApp demnach nur. Eine UWP-App, die auch für den PC zugänglich gemacht wird, könnte im besten Fall auf diese Einschränkung verzichten.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! WhatsApp: Dark Mode erscheint für Android WhatsApp: Server-Störung: Bilder und Sprachnachrichten laden nicht WhatsApp: Werbung ab heute möglich: Anzeigen erscheinen zukünftig im Messenger WhatsApp: Werbung wird eingeführt und zwar schon ab 2019 WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden morgen enthüllt Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co.
Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Netflix: Welche neuen Serien, Filme und Originals erscheinen diese Woche? KW9 GTA Online: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und Ocelot R88 in der Übersicht Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen Gratis Harry Potter-RPG ab sofort in Minecraft spielbar Star Wars: The High Republic – Lucasfilm enthüllt Projekt Luminous MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS