PLAYCENTRAL NEWS Minecraft

Minecraft mit RTX ist da! Vollversion für Windows 10 veröffentlicht – was bewirkt das Update?

Von Ben Brüninghaus - News vom 09.12.2020 13:04 Uhr
Minecraft RTX - Bilder
© Microsoft

Mit dem neuen Raytracing-Update sieht Minecraft zwar irgendwo immer noch aus wie Minecraft, aber es könnte gut und gerne als Minecraft 2 durchgehen. Minecraft mit RTX, wie es offiziell heißt, ist nun in der Vollversion erschienen und es ist ein echter Meilenstein.

Das neuste Update bringt die RTX-Technologie von Nvidia ins Spiel. Einige Monate befand sich das Update in der Beta, doch nun verlässt Minecraft mit RTX die Betaphase. Das alte, neue Spiel mit dem speziellen Update ist jetzt für Windows 10 verfügbar in der Vollversion.

Beachtet, dass ihr „Minecraft mit RTX“ nur mit einer Grafikkarte von Nvidia spielen könnt, die über die RTX-Technologie verfügt. Aber welche Grafikkarten können RTX?

  • Titan RTX, RTX 2080 Ti, RTX 2080, RTX 2080, RTX 2060
  • GTX 1660 Ti, GTX 1660 (nur via Raytracing-Update)
  • Titan V
  • Titan XP, Titan X
  • GTX 1080 Ti, GTX 1080, GTX 1070 Ti, GTX 1070, GTX 1060 (6,0 GByte)
  • 30er-Serie: GeForce RTX 3060 Ti, GeForce RTX 3070, GeForce RTX 3080, GeForce RTX 3090

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was bringt Minecraft mit RTX?

Im Rahmen der Beta konnten wir schon einen umfangreichen Einblick in das RTX-Upgrade für Minecraft erhalten.

Das gesamte Spiel sieht mit Raytracing einfach realistischer aus. Es setzt nämlich auf physikalische Lichteffekte. Im Trailer sehen wir beispielsweise wie sich die Spiegelung im Wasser komplett verändert. Außerdem reagieren Schatten dynamisch auf Lichtquellen und sämtliche Features, die mit dem Belichtungssystem zusammenhängen, werden dadurch vehement verbessert.

Minecraft RTX-Update Vollversion
PBR (physically-based rendering) in Minecraft mit RTX © Microsoft

Doch nicht nur das. Auch die Texturenpakete werden signifikant verbessert, dass PBR (physically-based rendering) zum Einsatz kommt. Die Texturen werden also neuartig durch die Raytracing-Technolgie berechnet. So können beispielsweise Reflektionen bei jeder Textur angepasst werden. Das Ergebnis (siehe Bild oben) ist überaus beeindruckend.

Mincraft mit RTX für Windows 10 bietet eine spezielle PBR-Version. Natürlich werden im Laufe der Zeit unzählige Texturenpakete von der Communtiy erstellt, die das ebenfalls unterstützen und berücksichtigen werden. Doch hier könnt ihr schon einmal einen groben Einblick erhalten, wie das am Ende aussehen kann.

Weniger FPS aufgrund des RTX-Updates? Nein.

Falls ihr euch jetzt fürchtet, dass all diese optischen Sperenzchen einen gravierenden Einfluss auf eure Performance haben werden, können wir euch direkt beruhigen. Das soll nicht der Fall sein.

Nvidia hat hier einen Konterpart für die neuen Anforderungen eingebaut. Und zwar das DLSS 2.0 (Deep Learning Super Sampling), was ebenfalls mit RTX-Karten möglich ist.

Bei diesem System wird eine künstliche Intelligenz dafür verwendet, Zeit zu sparen beim Rendern von hochaufgelösten Texturen.

Mincraft RTX Raytracing
Raytracing schafft ein völlig neues Bild © Microsoft

Ein Beispiel: Wenn ihr eine Nvidia GeForce RTX 2600 besitzt, soll euer System bei einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1080) in jedem Fall die 60 Bilder in der Sekunde erreichen. Dafür muss der Nvidida-Quality-Modus aktiviert werden.

Mit einer GeForce 3080 und 3090 soll es sogar möglich sein bei einer 4K-Auflösung auf die 60 fps und darüber zu kommen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Minecraft Open-World-Adventure Sandbox Xbox 360, Nintendo Switch, Android, Browser, iOS, LINUX, MAC, PS Vita, Windows Phone, Wii U, NEW N3DS, PC, PS4, Xbox One, PS3
KAUFEN
Harry Potter-Serie: Finale Staffel läuft 2036 – Ist J.K. Rowling involviert? PlayStation Portal-Verkäufe haben Erwartungen übertroffen, sagt Sony Egoshooter Wrath: Aeon of Ruin endlich in der Vollversion veröffentlicht! Ubisoft arbeitet angeblich an zwei verschiedenen Assassin’s Creed Remakes Hogwarts Legacy 2 wurde eben geteasert und du hast es nicht bemerkt! Monte gibt Jungen Live-Realtalk: „Leute versuchen dich von deinem Weg abzubringen!“ Elden Ring: Ein einziges Secret wurde laut Miyazaki bislang noch nicht entdeckt! Gronkhs kleiner Traum ist wahr geworden! Wird Monte Vater? Deshalb zweifelt MontanaBlack an Familienplanung Das sind die deutschen Stimmen hinter Final Fantasy 7 Rebirth! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter