PLAYCENTRAL NEWS Weekly

Weekly: GTA 5 Preload gestartet, Leak zu Red Dead Redemption 2 und vieles mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 12.04.2015 14:02 Uhr

Die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche haben wir auch am heutigen Sonntag wieder übersichtlich für euch zusammengefasst. Unter anderem gab es spannende Meldungen zu GTA 5, einem möglichen Red Dead Redemption 2 sowie Tomb Raider.

Etwa anderthalb Jahre mussten sich PC-Spieler gedulden, am kommenden Dienstag ist es endlich soweit. Nachdem GTA 5 bereits für die Last-Gen- sowie für die Current-Gen-Konsolen erschienen ist, steht der Release für PC kurz bevor. Wer sich den Titel via Steam vorbestellt hat, der kann bereits seit einigen Tagen den Pre-Download starten. Bei einer Download-Größe von 60 Gigabyte kann das bei einigen Spielern recht lange dauern, weshalb ein Vorab-Download durchaus sinnvoll sein kann.

Mit Tomb Raider erschien im März 2013 der Reboot der bekannten Action-Adventure-Serie rund um Abenteurerin Lara Croft. Nun hat Publisher Square Enix offiziell bekannt gegeben, dass mittlerweile mehr als 8,5 Millionen Exemplare des Spiels über die physische sowie über die virtuelle Ladentheke gewandert sind. Damit ist der Reboot der erfolgreichste Teil der Serie, obwohl Square Enix mit den Verkaufszahlen in den ersten Monaten nach dem Release eher unzufrieden war.

Wie steht es eigentlich um eine Fortsetzung zu Red Dead Redemption? In der Vergangenheit hat es immer wieder lose Andeutungen gegeben – nun brodelt die Gerüchteküche erneut. Ein angeblich ehemaliger Mitarbeiter von Rockstar hat via Reddit zahlreiche Informationen zu einem zweiten Ableger namens Red Dead Redemption 2: Legends of the West bekannt gegeben. Die Echtheit des Beitrags darf allerdings angezweifelt werden. Der ehemalige Entwickler verspricht eine Ankündigung des Spiels im Rahmen der E3 2015 in Los Angeles.

Keine Werbung mehr auf Youtube? Schon bald könnte der Wunsch zahlreicher Zuschauer Realität werden, zumindest wenn man bereit ist monatlich zehn Euro zu zahlen. Wie Google zahlreichen Partnern per Mail mitteilte, werkelt das Unternehmen derzeit an einer solchen Möglichkeit. Vermutlich wird das Abonnement-System Ende des Jahres eine Betaphase durchlaufen. Danach heißt es: Werbung schauen oder monatlich zehn Euro zahlen. Damit wird eine neue Einnahmemöglichkeit erschaffen, nachdem AdBlock-Nutzer immensen Schaden angerichtet haben – das Plugin entfernt unter anderem die Werbung vor Youtube-Videos.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly: Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector’s Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly: Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Weekly: Titanfall 2 ohne Season Pass, große PK zur Nintendo Switch und mehr
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor
PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS