PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch plant offenbar Änderungen, die viele Streamer treffen würden

Von David Molke - News vom 28.04.2022 18:27 Uhr
Twitch Copyright Strike
© Twitch/PlayCentral-Bildmontage

Amazons Mega-Streamingplattform Twitch plant laut einem Bericht von Bloomberg offenbar umfassende Änderungen. Die zielen darauf ab, dem Unternehmen mehr Profit zu erwirtschaften – auf Kosten der Streamer und Partner*innen. Die finden die möglichen Neuerungen dementsprechend nicht besonders und denken lautstark darüber nach, eine Gewerkschaft zu gründen.

Amazon will Twitch-Streamern wohl weniger Geld zahlen

Mehr Profit: Amazon-Chef Jeff Bezos zählt zwar zu den reichsten Menschen der Welt, aber er hat offenbar immer noch nicht genug. Beziehungsweise kommt sein Reichtum nicht von ungefähr. Wenn die Berichte stimmen, sollen Twitch-Partner*innen zukünftig weniger und Twitch dafür mehr Geld machen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Unter Berufung auf anonyme Quellen, die allerdings mit den Plänen von Twitch vertraut sein sollen, berichtet Bloomberg von geplanten Änderungen beim Streaming-Giganten. Die zielen wenig überraschend darauf ab, dem Konzern mehr Geld einzubringen. Allerdings würden darunter die Menschen leiden, die Twitch das meiste Geld einbringen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Nur noch 50 statt 70 %? Angeblich plant Twitch zum Beispiel, die Content Creator verstärkt dazu zu animieren, mehr Werbung auf ihren Kanälen auszuspielen. Außerdem sollen die Monetarisierungs-Modelle wohl verändert werden, so dass von den Kanal-Abos nur noch 50 % statt wie bisher 70 % des Umsatzes an die Streamer gehen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Dabei soll es zwar nur um diejenigen Twitch-Partner*innen gehen, die besonders erfolgreich sind, aber das kommt laut einigen Streamern stark auf die einzelnen Verträge an. Offenbar würde es deutlich mehr Twitch-Streamer treffen, als es den Anschein hat.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Außerdem könnten noch andere Änderungen folgen. Beispielsweise wird von der Option gesprochen, verschiedene Abstufungen einzurichten, mit unterschiedlichen Anforderungen. Möglicherweise könnten Twitch-Streamer*innen auch angeboten bekommen, nicht mehr daran gebunden zu sein, exklusiv auf Twitch zu streamen.

TwitchTwitch: Das sind Deutschlands 7 bekannteste Streamerinnen (Stand April 2022)

Bisher ist das Ganze aber wohl noch nicht final und es bleibt abzuwarten, was genau da wirklich kommt und wie solche Änderungen von Twitch dann tatsächlich umgesetzt werden könnten.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS