PLAYCENTRAL NEWS Tomb Raider

Tomb Raider: PS4 und Xbox One punkten mit besserer Grafik als PC

Von Dustin Martin - News vom 18.12.2013 11:53 Uhr

Tomb Raider habe auf der PlayStation 4 und Xbox One „grafische Vorteile“, wie einer der Entwickler des Square Enix-Spiels nun verkündet. Scot Amos stellte sich den Fragen der Community rund um Lara Croft und ihrer Abenteuer. Über die bessere Beleuchtung und hochauflösende Dreckpartikel.

Lara Croft springt bald auch auf der PlayStation 4 und Xbox One durch die Lüfte, abenteuerlich stellt sie sich ihrem Schicksal. Ab dem 31. Januar 2014 gibt es die verbesserte Fassung von Tomb Raider – laut Square Enix ist sie nicht nur eine einfache Portierung – im Handel zu kaufen.

Native Full HD-Auflösung und TressFX: Das ist das, wofür die Tomb Raider: Definitive Edition steht. In einer Fragen-Antworten-Runde gab Macher Scot Amos einige Details bekannt, die die Community wissen wolle. Er begann mit der Entwicklungszeit, die direkt nach Fertigstellung der PC-, PlayStation 3- und Xbox 360-Version angefangen habe. Insgesamt seien drei Studios an dem Projekt beteiltigt, sagt er.

Das überarbeitete Tomb Raider kommt mit einem neuem Partikelsystem sowie einer erweiterten Physikengine daher, die für bessere Beleuchtung und Schattierung und einige neue Elemente und Details verantwortlich sind. Eine dichtere Vegetation sind einer der konkreten Fakten, die Amos ansprach. Des Weiteren wurden die Charaktere optimiert.

Die verbesserte Miss Croft verbleibt vorerst jedoch nur auf der PlayStation 4 und Xbox One, denn Square Enix möchte die Exklusivität der Neuerungen noch nicht für die PC-Spieler aufgeben. Käufer der Tomb Raider: Definitive Edition erhalten alle Download-Inhalte, ein digitales Comic aus der Feder von Dark Horse und ein Artwork mit dazu. Für Vorbesteller gibt es überlicherweise noch etwas oben drauf: eine Artwork-Verpackung inklusive bislang unveröffentlichten Konzept-Zeichnungen.

News & Videos zu Tomb Raider

25 Jahre Tomb Raider: Netflix kündigt Anime-Serie mit Lara Croft an Tomb Raider: Doch keine Remaster-Version der ersten drei Teile Tomb Raider: Modder veröffentlicht Browser-Version des Klassikers Tomb Raider: Zwei neue Weltrekorde für Lara Croft Tomb Raider: Neuer Rekord mit mehr als 8,5 Millionen Exemplaren Tomb Raider: Camilla Luddington würde gerne Lara Croft in Verfilmung spielen
Tomb Raider Cover
Tomb Raider Action-Adventure Wii, PS2, Xbox, PSP, GBA, GB, GBC, PS, PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Android, iOS, Windows Phone, Google Stadia
KAUFEN
PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung Netflix Mai 2021 Neu Filme Serien Netflix-Neuheiten im Mai 2021 – Die Liste aller neuen Serien und Filme GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Harry Potter-Stars gedenken der verstorbenen Schauspielerin Helen McCrory Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Johnny und Rogue in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Modder schalten geheime Quests und E3-V frei Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Resident Evil: Infinite Darkness kommt im Juli auf Netflix, neuer Trailer mit Claire und Leon Nintendo Switch Update 12.0.1 Nintendo Switch: System-Update 12.0.1 zum Download bereit – Das steckt drin MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS