PLAYCENTRAL NEWS The Culling 2

The Culling 2: Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern

Von Patrik Hasberg - News vom 16.07.2018 07:32 Uhr

"Stell dir vor es ist Krieg, und keiner geht hin." Das Zitat aus dem Gedicht von Carl August Sandburg wird in dem Survival-Titel The Culling 2 ist für die Entwickler traurige Wahrheit geworden. Bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung sind die Server leer und die Spieler sauer.

Entwickler Xaviant hat den Battle-Royale-Titel The Culling 2 am 10. Juli 2018 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Bereits zwei Tage später sind die Server praktisch leer und die Spieler verärgert. Ein Blick auf die Nutzer-Reviews auf Steam offenbart das ganze Ausmaß der Misere. Besonders die PC-Version scheint bei den Spielern komplett durchgefallen zu sein. Bei derzeit 156 Reviews ist The Culling 2 insgesamt als "sehr negativ" bewertet worden.

Die Spieler werfen dem Entwickler vor allem vor, dass der Nachfolger absolut nichts mehr mit dem ersten Teil gemeinsam hat und keinerlei Elemente aus The Culling enthält. Das abgelieferte Produkt stelle lediglich eine schlechte Kopie von PUBG sowie H1Z1 dar.

The Culling 2The Culling 2: Battle-Royale-Titel steht überraschend ab heute zur Verfügung

Ein schnelles Ende

Seit Release versammelten sich maximal 249 Spieler gleichzeitig auf den Servern des Battle-Royale-Titels. In den letzten 24 Stunden waren gerade einmal zwei Spieler gleichzeitig online. (Stand: 16.07.2018, 9:10 Uhr) Das ist wenig überraschend nicht sonderlich viel, wenn man bedenkt, dass auf der 20 Quadratkilometer großen Karte bis zu 50 Spieler gegeneinander antreten können.

Ob es den Verantwortlichen durch Updates gelingen wird, neue Spieler zu gewinnen, ist eher fraglich. Bereits bei dem ersten Teil wurde das Gameplay durch immer neue Updates mit teils gravierenden Änderungen zerstört, weshalb gegen Ende ebenfalls keine Spieler mehr die Server bevölkerten und keine neuen Matches zustande kamen.



Auf Steam kann The Culling 2 momentan für rund 20 Euro erworben werden. Angesichts der fast ausschließlich negativen Bewertungen, raten wir aber klar vom Kauf des Titels ab. Via Twitter hat sich Entwickler Xaviant bereits vor einigen Tagen zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass man intern über die Zukunft des Studios diskutiert.

The Culling 2The Culling 2: Xaviant kündigt Battle-Royale-Nachfolger an

News & Videos zu The Culling 2

The Culling 2: Spiel wird eingestellt, aus allen Stores entfernt The Culling 2: Battle-Royale-Titel steht überraschend ab heute zur Verfügung The Culling 2: Xaviant kündigt Battle-Royale-Nachfolger an
Bestes Assassin's Creed Spieler Welches ist das beste Assassin’s Creed? Das ist eure Antwort! Netflix: Diese Filme und Serien verschwinden im Juli 2020 aus dem Programm Dragon Ball - Super Saiyajin 5 Dragon Ball: In diesem überragenden Fan-Video sehen wir Goku als Super Saiyajin 5 – SSJ5 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 The Last of Us 2 Ellie Ende Das Ende von The Last of Us 2 war weitaus düsterer geplant Cyberpunk 2077 Triss oder Yennefer Cyberpunk 2077: So sexy würden Yennefer und Triss im Night-City-Look aussehen GTA San Andreas - Unreal Engine 4 GTA San Andreas: So genial sieht der Titel in der Unreal Engine 4 aus The Last of Us 2 Kapitel Übersicht Liste The Last of Us 2: Komplette Kapitelübersicht – Liste aller Begegnungen und Missionen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS