PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher Staffel 3: Das Ende von Henry Cavills finalen Folgen erklärt

Von Heidi Skrobanski - News vom 28.07.2023 11:33 Uhr
The Witcher_Staffel 3_Ende
© Netflix

Staffel 3 von The Witcher ist inzwischen komplett bei Netflix verfügbar. Was passiert in Henry Cavills finalen Folgen als Geralt von Riva? Wir erklären, was es mit dem Ende von Season 3 und den Übergang zur vierten Staffel auf sich hat. Spoiler sind daher vorprogrammiert!

Das passiert in den letzten 3 Folgen von The Witcher Staffel 3

Noch immer ist quasi der gesamte Kontinent hinter Ciri her – allen voran der mächtige, wie hinterhältige Magier Vilgefortz von Roggeween und seine Schergen. Vilgefortz will Ciri entführen und sie mit ihrem Vater, Kaiser Emhyr von Nilfgaard, vereinen, damit sie gemeinsam über den Kontinent herrschen können.

Um seine Ziehtochter zu beschützen, stellt sich Geralt Vilgefortz in den Weg. Leider ist der Hexer seinem Gegner weit unterlegen und es sieht so aus, als überlebe er seine Verletzungen nicht.

Doch Triss Merigold rettet Geralt und bringt ihn in den Brokilon-Wald, wo er von den Dryaden geheilt werden soll. Das gelingt ihnen nicht, Yennefer jedoch schon. Wieder auf den Beinen, macht sich Geralt zusammen mit Jaskier auf die Suche nach Ciri.

Diese scheint in Nilfgaard zu sein. Doch handelt es sich hierbei um Teryn – das Halb-Elfen-Mädchen, das Geralt in Folge 2 gerettet hat. Die echte Ciri konnte dem Entführungsversuch von Vilgefortz nämlich entkommen, indem sie sich in die Korath-Wüste teleportiert.

Dort wird sie von Fallenstellern gefangen genommen, die sie gegen eine hohe Belohnung an Nilfgaard ausliefern wollen. Doch dazu kommt es nicht, denn sie wird von der Diebesgruppe Die Ratten befreit.

Derweil baut Yennefer gemeinsam mit Triss und Sabrina die Loge der Zauberinnen auf – als Ersatz für die Bruderschaft der Zauberer. Nach dem Thanedd-Aufstand macht es sich die neue Geheimorganisation zur Aufgabe, die Magie zu bewahren und sie nur zum Wohle des Kontinents einzusetzen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

In der Romanvorlage ist Philippa Eilhart die Gründerin der Loge. In der Netflix-Serie ist sie jedoch damit beschäftigt, König Wisimir von Redanien zu töten. Zusammen mit Sigismund Dijkstra will sie Radovid auf den Thron setzen und ihn kontrollieren, was für die kommenden Ereignisse nicht unerheblich sein dürfte.

Was bedeutet das alles für Staffel 4?

Nun ja… Zwar hat Henry Cavill als Hexer noch einmal tapfer gekämpft und jede Menge Blut vergossen, aber der versprochene „heldenhafte Abschied“ war leider nicht ganz so heroisch, wie erwartet.

Auch der Übergang zu Liam Hemsworth gestaltet sich wohl anders, als angenommen. Die Dimensionsreisen sind damit aber noch nicht vom Tisch. Geralt und Jaskier sind nach wie vor auf der Suche nach Ciri, die bekanntlich in einer Parallelwelt steckt.

The Witcher_Staffel 3_Ciri
Ciri kämpft sich durch die Korath-Wüste. © Netflix

Apropos: In Fan-Foren wird derzeit gemutmaßt, dass es zu Ciri und den Ratten ein Spin-off geben könnte. Bislang sind das jedoch nur Gerüchte. Ebenso verhält es sich, was die Dreharbeiten zu Staffel 4 betrifft. Diese sollen wohl nicht in diesem September starten, sondern erst im nächsten Jahr.

Letzten Endes werden wir uns wohl überraschen lassen müssen, wann und wie es mit „The Witcher“ weitergeht, denn die Serienmacher weichen immer wieder von der Vorlage ab. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Ereignisse in Staffel 4 dem 6. und 7. Band der Romanreihe folgen werden.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter