PLAYCENTRAL NEWS Sunset Overdrive

Sunset Overdrive: Nachfolger wäre mit passendem Publisher denkbar

Von Andre Holt - News vom 29.10.2017 08:00 Uhr

Die Entwickler von Insomniac Games könnten sich einen Nachfolger zu Sunset Overdrive durchaus vorstellen. Einzige Voraussetzung dafür sei jedoch ein passender Publisher, der das Projekt umsetzen wollen würde.

Mit Sunset Overdrive veröffentlichten das Entwicklerstudio Insomniac Games und Microsoft im Jahr 2014 einen quietschbunten und völlig verrückten Third-Person-Shooter. Dabei glänzte der Titel besonders bei der Fachpresse und das Team, das bis zu dem Zeitpunkt größtenteils rein für die PlayStation entwickelte, durfte sich über hohe Wertungen freuen.

Sunset OverdriveSunset Overdrive: Internationale Kritiken im Vergleich

Entwickler hält Nachfolger für denkbar

Auch wenn keine offiziellen Verkaufszahlen genannt wurden, wurde lange spekuliert, dass der Erfolg jedoch überhaupt nicht im Handel zu sehen war und sich der Titel unterirdisch schlecht verkaufte. Für Insomniac Games ist das Kapitel Sunset Overdrive dennoch nicht vollends abgeschlossen und ein weiterer Teil ist durchaus vorstellbar: Wie der Gründer und CEO von Insomniac – Tim Price – während eines Live-Streams auf der Online-Plattform Twitch mitteilte, ist sich das Team dessen bewusst, dass die Fans gerne mehr aus der Spielwelt sehen würden. Aus seiner Sicht könne das eine Sache für die Zukunft sein, aber nur wenn ein Publisher bereit zum Unterstützen sei.

"Sunset ist etwas, worüber die Fans reden und einen Nachfolger sehen wollen. Wir brauchen dafür einen Partner. Es ist ein großes Spiel; Sunset 2 würde ein sehr umfangreiches Spiel sein."

Sunset OverdriveSunset Overdrive: Insomniac Games zeigt sich bei der Zusammenarbeit mit Microsoft begeistert

Wer übernähme den Posten als Publisher

Bei Fans des Titels dürfte die Hoffnung also weiterhin bestehen bleiben und an Insomniac scheint es schon mal nicht zu scheitern. Denkbar wäre, dass Sony das Publishing eines Sunset Overdrive 2 übernehmen könne, da das Unternehmen aktuell wieder sehr eng mit Insomniac zusammenarbeitet und gemeinsam das PlayStation 4-exklusive Spider-Man entwickelt. Auch wenn der Publisher von Sunset Overdrive noch Microsoft war, liegen die Rechte an der Marke beim Entwicklerstudio, was einen solchen Umschwung auch rechtlich möglich machen würde.

Ein Interesse seitens Microsoft scheint jedenfalls nicht zu bestehen, wenn man die Aussagen von Price betrachtet – aufgrund der schwachen Verkaufszahlen ist das wohl auch kein Wunder.

7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things 4 Wann kommt Stranger Things Staffel 5? PS Plus Extra & Premium im TEST: Nur eine der beiden Varianten lohnt sich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS