PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam: Multipler Cheater-Bann zukünftig via Telefonnummer

Von Ben Brüninghaus - News vom 02.05.2016 07:30 Uhr

In Zukunft möchte Valve Cheater über die hinterlegte Telefonnummer bannen. Das bedeutet, dass alle Accounts betroffen sein werden, bei denen dieselbe Telefonnummer des Betrügers hinterlegt wurde. 

Im Rahmen der CS:GO Prime-Initiative plant Valve die Implementierung eines verbesserten Account-Systems für ihre Vertriebsplattform Steam, die Spieler mit denselben Voraussetzungen in einen Matchmaking-Pool werfen sollte. Die Rede ist hier von einer zusätzlichen Sicherheit, die über die Angabe der Telefonnummer gegeben werden sollte. 

Doch diese Mechanik, die ein Spiel auf Dauer sicherer machen soll, wird sich in Zukunft auch auf andere Spiele ausweiten und sich nicht nur auf Counter Strike: Global Offensive beschränken. 

Valve wird die hinterlegten Telefonnummern im System übergreifend vermerken und falls es zu entsprechenden Cheat-Versuchen kommen sollte, wird nicht nur der cheatende Account betroffen, sondern auch noch andere User-Accounts, denen diese Nummer zuzuordnen ist. Im Klartext, betrügt ein Account, werden auch alle anderen eine Strafe erhalten. Dies trifft sogar dann zu, wenn ein Zweitaccount beispielsweise nicht dasselbe Spiel besitzt, in dem mit dem Hauptaccount betrogen wurde. Der Kauf des Spiels im Bann-Zeitraum ist ebenfalls ausgeschlossen. 

Dauer und Entscheidungsfreiheit

Die betroffene Nummer soll laut Angaben von Valve ganze drei Monate gesperrt werden.  Nach dem Ablauf dieses Zeitraums kann der User wieder mit seinem Account agieren, doch die Zeit wird entsprechend der Verstöße kumuliert. So ist es durchaus möglich, dass eine Nummer von mehr als drei Monaten Bannzeit betroffen sein könnte. 

Schlussendlich werden die Entwickler laut Aussagen entscheiden, ob sie dieses neue Sicherheits-Feature bei ihrem Spiel verwenden möchten oder es aus dem Programm streichen. Gerade bei Multiplayer-Titeln, denen ein Matchmaking-System zugrunde liegt, dürfte es jedoch zunehmend Anklang finden. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam: Der große Soundtrack-Sale ist gestartet! Steam: Neuer Rekord: Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig online Steam: Diese Spiele gibt es günstiger im Rahmen des Lunar Sale 2020 Steam: Neues System erleichtert das Herunterladen von Soundtracks Steam: Das sind die Gewinner der Steam Awards 2019 Steam: Heute Abend startet der große Winter Sale!
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS