PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars-Deepfake zeigt Sebastian Stan als Luke Skywalker

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.02.2021 11:03 Uhr
Star Wars - Sebastian Stan als Luke Skywalker
© BossLogic

Sebastian Stan wird in Kürze in der neuen Marvel-Serie The Falcon and the Winter Soldier als namensgebender Held erwartet. Stan konnte bereits unter Beweis stellen, dass er den perfekten Winter Soldier abgibt. Doch obgleich er bereits ein festes Standbein im MCU besitzt, wünschen sich die Fans des Schauspielers schon seit geraumer Zeit, dass er in eine etwas andere Rolle schlüpft.

Wenn es nach der Community geht, soll Sebastian Stan in die Haut von Luke Skywalker schlüpfen. Das klingt auf die ersten Meter vielleicht erst einmal ein wenig fragwürdig und willkürlich. Doch bei näherer Betrachtung ist es das in keinem Fall.

Sebastian Stan als junger Luke Skywalker?

Mark Hamill konnte in der Sequel-Trilogie noch einmal den gealterten Luke Skywalker zum Besten geben, er ist aktuell immerhin 69 Jahre alt, allerdings wird er nicht mehr in die Figur des „jungen Lukes“ schlüpfen können, der immer noch eine große Rolle im „Star Wars“-Universum spielen könnte.

Nicht zuletzt durch die Tatsache, dass es mit The Mandalorian, The Book of Boba Fett, Ahsoka und Rangers of the New Republic gleich vier Serien gibt, die in der Zeit nach Episode 6 spielen, haben wir den jungen Luke bereits im Staffelfinale von „The Mandalorian: Staffel 2“ erleben dürfen.

Es liegt nahe, dass der junge Luke also weitere Screen-Time erhält. In The „Mandalorian: Staffel 2“ griffen die Produzenten auf CG-Effekte zurück, während Mark Hamill lediglich die Synchronrolle übernahm. Aber wie wird es in The Mandalorian: Staffel 3 weiter gehen, falls Luke Skywalker noch einmal zu sehen sein wird oder generell jetzt häufiger in den Serien auftritt?

Deshalb steht schon seit einiger Zeit im Raum, dass Sebastian Stan den perfekten Luke Skywalker abgeben würde, der die Rolle selbst dankend annehmen würde, wie er bereits bestätigt hatte. Boss Logic hat dies vor einiger Zeit visualisiert und es ist außerordentlich beeindruckend. Wird es also so kommen?

Wir dürfen nun dank eines Deepfake-Videos erahnen, wie es wohl wäre, wenn Stan die Figur Luke Skywalker spielen würde:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Ergebnis in dem Video ist nicht perfekt, aber einmal mehr dürfen wir erkennen, dass die Deepfake-Technologie außerordentlich weit ist und beeindruckende Resultate an den Tag bringen kann.

Falls ihr mal sehen möchtet, wie Ewan McGregor als gealterte Obi-Wan aussehen würde, schaut mal hier vorbei:

Star WarsStar Wars: Deep Fake tauscht alten gegen neuen Obi-Wan Kenobi

Was schließlich aus Sebastian Stan als Luke Skywalker wird, muss die Zeit zeigen. Aber wir wären stark dafür, das Vermächtnis von Luke Skywalker in dieser Form weiterleben zu lassen. Oder was meint ihr? Wäret ihr lieber für eine CG-Lösung wie in der 2. Staffel von Mando?

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x