PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

The Mandalorian Staffel 3 des Serienhits bereits für Disney+ in Arbeit

Von Vera Tidona - News vom 22.04.2020 13:44 Uhr
© Lucasfilm/Disney

Die „Star Wars“-Serie The Mandalorian ist seit wenigen Wochen in Deutschland über Disney Plus abrufbar und entwickelte sich auch hier schon bald zum Serienhit. Allein die Auftaktfolge der ersten Realserie des Franchise kommt laut Disney europaweit auf über 33 Millionen Abrufe. In den USA wurde die erste Staffel sogar über 100 Mio. Mal abgerufen.

The Mandalorian Staffel 3: Produktion gestartet!

Der Erfolg zahlt sich aus: Im Herbst folgt die zweite Staffel auf dem neuen Streaming-Dienst. Darüber hinaus wird bereits an Staffel 3 gearbeitet, möchte das US-Magazin Variety exklusiv aus internen Quellen erfahren haben.

Star WarsStar Wars: Die Ursprünge der Mandalorianer aus der neuen Serie auf Disney+

Während ein Großteil der Film- und Serienproduktionen wegen der anhaltenden Corona-Krise weiterhin ruht und sich auf unbestimmte Zeit nach hinten verschiebt, hat Serien-Schöpfer Jon Favreau gemeinsam mit seinem Team von „The Mandalorian“ wohl die Zeit genutzt, um Ideen und Konzepte für Staffel 3 der Space-Western-Serie mit Baby Yoda zu entwickeln. Planmäßig sollen noch in diesem Jahr, spätestens aber Anfang 2021 die Dreharbeiten losgehen, um die 3. Staffel Ende 2021 zu veröffentlichen.

Star WarsStar Wars: The Mandalorian: Baby Yoda enthüllt eine fast vergessene Gabe der Jedi

Staffel 2: Wiedersehen mit Ahsoka

Details über die Handlung der kommenden Staffeln sind aus verständlichen Gründen noch streng geheim. Wer künftig in den neuen Folgen alles mitspielen wird, ist schon jetzt bekannt: So dürfen sich Fans auf ein Wiedersehen mit der beliebten Jedi-Rebellin Ahsoka Tano aus der Animationsserie „Star Wars: The Clone Wars“ freuen, die in der zweiten Staffel von Rosario Dawson dargestellt wird. Ebenfalls neu dabei ist auch „Terminator“-Star Michael Biehn als weiterer Kopfgeldjäger, dessen Verbindung zum Titelhelden weit zurückgeht.

Star WarsStar Wars: The Mandalorian Staffel 2 ist abgedreht, alles zum Start

In den Hauptrollen dürfen Pedro Pascal als wortkarger Kopfgeldjäger und Titelheld, Carl Weathers als Greef Karga, Gina Carano als Cara Dune, Giancarlo Esposito als Moff Gideon, Nick Nolte als Kuiil und Werner Herzog aus der ersten Staffel nicht fehlen.

Staffel 1 geht in diesen Tagen mit den beiden letzten Folgen der achteiligen 1. Staffel zu Ende. Sendetermine sind für den 24. April und 1. Mai auf Disney+ angekündigt. Bis zur 2. Staffel müssen wir uns dann noch bis zum Oktober des Jahres gedulden.

Um die Zeit zu überbrücken, zeigt Disney Plus direkt nach dem Staffelfinale eine mehrteilige Dokumentation „Disney Galerie: The Mandalorian“ über die Entstehung der Serie. Darüber hinaus plant zuletzt Disney-Chef Bob Iger mit ersten Spin-offs zum vielgelobten Serienhit.

Star WarsStar Wars: The Mandalorian: Disney-Chef plant mit ersten Spin-offs zum Serienhit

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter