PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront: Kein Splitscreen-Modus für PC und 60 FPS auf den Konsolen

Von Patrik Hasberg - News vom 20.04.2015 08:52 Uhr

Es gibt neue Details zu dem Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront. Wie nun via Twitter bekanntgegeben worden ist, wird der Titel auf den Konsolen mit einer Framerate von 60 Bildern die Sekunde laufen. Außerdem werden PC-Spieler keinen Splitscreen-Modus serviert bekommen.

Am vergangenen Freitag wurde im Rahmen der Star Wars Celebration in Los Angeles der Reveal-Trailer zu dem Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront gezeigt. Zudem sind zahlreiche neue Details ans Licht bekommen, die seitens der Fans nicht ausschließlich positiv aufgenommen worden sind. So wurde unter anderem bestätigt, dass es keine Raumschlachten sowie keinen richtigen Einzelspieler-Modus geben wird.

Nun gibt es weitere Infos bezüglich der Framerate auf den beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Design-Director Niklas Fegraeus von Dice hat via Twitter bekanntgegeben, dass Star Wars: Battlefront mit 60 Bildern die Sekunde laufen wird. Weitere Hinweise nannte er nicht, wodurch davon auszugehen ist, dass diese Angabe auf beide Konsolen zutrifft.

Weiterhin soll es bereits zu Release mehr als acht Karten geben, auf denen die Gefechte toben werden. Größentechnisch werden sich die Maps unterscheiden, ihr könnt euch also auf größere sowie kleinere Schlachtfelder einstellen.

Bekanntermaßen wird Star Wars: Battlefront einen Splitscreen-Modus bieten, allerdings nicht auf allen Plattformen. Zur Verfügung stehen wird dieser lediglich auf den beiden Konsolen PS4 und Xbox One für Koop-Partien. Dice-Producer Craig Mcleod bestätigte gegenüber den Kollegen von PC Gamer, dass es auf dem PC keinen Splitscreen-Modus geben wird. Allerdings wird dieser auf den Konsolen wohl auch nur bei den Missionen zum Einsatz kommen.

Den Reveal-Trailer zu Star Wars: Battlefront findet ihr innerhalb unserer Video-Rubrik.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront: Double-XP-Weekend gestartet Star Wars: Battlefront: Rogue One: Scarif-Trailer zeigt neuen Planeten Star Wars: Battlefront: Neue Spielmodi und Änderungen im aktuellen Update Star Wars: Battlefront: Release-Termin zu Rogue One: Scarif bekannt Star Wars: Battlefront: Ultimate Edition offiziell angekündigt Star Wars: Battlefront: Double-XP-Wochenende, Todesstern-DLC und Ersteindruck im LP
Star Wars: Battlefront Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER DICE
ENTWICKLER Electronic Arts
KAUFEN
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Pokémon Schwert und Schild: Ihr könnt jetzt Bisasam oder Schiggy geschenkt bekommen Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht PlayStation 5: Deshalb wird Sonys PS5 wohl einen ziemlich schwierigen Start haben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS