PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2: Solo-Kampagne in Planung?

Von Ben Brüninghaus - News vom 18.05.2016 10:26 Uhr

Erstmalig hat der Publisher EA in einem Statement Unzufriedenheit in Bezug auf die Wertungen von Star Wars: Battlefront kundgetan. Wird es demnach eine Singleplayer-Kampagne im Nachfolger geben?

Obgleich Star Wars: Battlefront mit 14 Millionen Verkäufen laut Aussagen ein voller Erfolg in Bezug auf die finanzielle Perspektive darstellt, sind die Vermarkter mit den eingefahrenen Wertungen der Spielerschaft und der Fachpresse nicht sonderlich zufrieden. Dies wurde jüngst auf dem Investor-Day-Event verdeutlicht, der am 17. Mai 2016 abgehalten wurde. 

Der Executive Vice President der EA Studios, Patrick Söderlund, hat nun umfangreich in einem Statement sein Unmut kundgetan. So sei das Unternehmen mit dem allgemeinen Feedback alles andere als zufrieden. 

Dass man die Einzelspieler-Kampagne weggelassen hat, sei eine bewusste Entscheidung gewesen, die seitens der Entwickler und Vermarkter aus Zeitgründen getroffen wurde. Das Spiel sollte zeitgleich mit dem Kinofilm Star Wars: Das Erwachen der Macht erscheinen, um einen größtmöglichen Impact zu erzielen. 

"Die eine Sache, für die wir kritisiert wurden, war das Fehlen einer Einzelspieler-Kampagne. […] Ich glaube, dass das Team ein wirklich gutes Spiel erschaffen hat, basierend auf der Prämisse, die wir uns gestellt haben. Zudem hat das Spiel eine demografische Zielgruppe erreicht, wie es nur kaum ein anderes EA-Spiel schaffte. Aus dieser Sicht ist es ein Erfolg. Aber sind wir mit den durchschnittlichen Wertungen von 75 Punkten zufrieden? Nein. Ist das etwas, das wir zukünftig verbessern möchten? Absolut."

Die Fakten, die für das Fehlen des Singleplayers im Remake zu Star Wars: Battlefront verantwortlich waren, sind demnach einleuchtend. Die Marketing-Strategie seitens EA ging auf jeden Fall auf. Bleibt die Frage offen, ob man aus den vorangegangen Fehlern lernt. Laut Aussagen Söderlunds könnte dies jedoch der Fall sein und die Ampeln für eine Einzelspieler-Kampagne im Nachfolger stehen demnach auf Grün. 

Nachfolger zu Battlefront angekündigt!

Es ist keine paar Tage her, dass Electronic Arts den neuen Ableger von Star Wars: Battlefront angekündigt hat. Dieser bezieht sich auf die neue Trilogie, also Star Wars Episode 7 bis 9. Alle weiteren Informationen zum 2. Teil des Battlefront-Remakes haben wir auf der Themenseite für euch bereitsgestellt.

News & Videos zu Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2: Verkaufszahlen Star Wars Battlefront 3: Geleaktes Star Wars-Spiel entpuppt sich als Fake Star Wars Battlefront 2: Finales Update Star Wars Battlefront 2: Finales Update frönt Rogue One mit Scarif-Map Baby Yoda Mod Baby Yoda-Mod kann nun endlich heruntergeladen werden für Battlefront 2 Star Wars Battlefront 2 Logo Battlefront 2: Age of Rebellion führt Ewok-Jäger und ISB-Agenten als Verstärkung ein Die erste funktionierende Baby Yoda-Mod Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Star Wars: Battlefront 2: Inhalte zu Episode 9 sind da: Neue Helden wie BB-8, Outfits und mehr!
Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! God of War 2 Kratos Ragnarok God of War Ragnarok wurde bereits vor über einem Jahr angekündigt PS5 bei Otto PS5 jetzt vorbestellen, bei Otto ist die Preorder live! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 God of War God of War 2: Was erwartet uns in dem Sequel für die PS5? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS