PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Sailor Moon Cosmos: Neue Anime-Filme zur Kultserie mit Trailer angekündigt

Von Sven Raabe - News vom 04.05.2022 23:20 Uhr
Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos Anime-Film Trailer
© NAOKO TAKEUCHI/PNP, TOEI ANIMATION

Mit der Anime-Serie Sailor Moon Crystal feierte vor mittlerweile sieben Jahren ein absoluter Kulttitel sein Comeback. Fortgeführt wurde die Geschichte anschließend mit zwei Kinofilmen, deren Ausstrahlungsrechte sich Netflix sicherte. Mit Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos wurde kürzlich das große Finale der Reboot-Reihe mit einem ersten Trailer angekündigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos adaptiert den finalen Manga-Arc

Die Bestätigung erfolgte im Rahmen eines Sonderprogramms anlässlich des 30. Geburtstags des Original-Sailor Moon-Anime. Darin wurde enthüllt (via Anime News Network), dass sich ein weiterer Anime-Kinozweiteiler in Arbeit befindet, der den Shadow Galactica-Arc der Manga-Vorlage, auch Stars-Arc genannt, adaptieren wird. In den japanischen Lichtspielhäusern soll der erste Teil voraussichtlich im Frühsommer 2023 starten.

Der Handlungsstrang verdankt seinen Namen der bösen Gruppierung Shadow Galactica, die von Sailor Galaxias angeführt wird. Sie ist die mächtigste Gegnerin, der sich unsere Heldinnen im Rahmen ihrer zahlreichen Abenteuer entgegenstellen mussten. Das Ziel der Schurkin ist es, die Galaxis zu erobern und dabei zieht sie einige starke Leute auf ihre Seite. Wer sich Galaxias anschließt, verliert jedoch seinen freien Willen und muss seiner neuen Meisterin auf ihrer Mission helfen.

„Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos“ entsteht, wie zuvor bereits „Sailor Moon Crystal“ und „Sailor Moon Eternal“, als Gemeinschaftsproduktion in den Studios Toei Animation („Sailor Moon“) und DEEN („Ranma ½“). Die Regie bei beiden Anime-Filmen führt Tomoya Takahashi („Pokémon Sonne & Mond“), während das Drehbuch erneut von Kazuyuki Fudeyasu („Bleach“) stammt.

Kazuko Tadano („Sailor Moon“) verantwortet derweil die Charakterdesigns und Yasuharu Takanashi („Fairy Tail“) wird die Musik komponieren. Des Weiteren wurde bereits bestätigt, dass die bekannten japanischen Synchronsprecher*innen aus „Crystal“ und „Eternal“ ebenfalls für Cosmos zurückkehren werden.

Das offizielle Key Visual zu „Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos“ © NAOKO TAKEUCHI/PNP, TOEI ANIMATION

Ob „Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos“ auch seinen Weg nach Deutschland finden wird, ist aktuell noch unbekannt. Ebenfalls unklar ist, ob Netflix die zwei Filme im Stream anbieten wird.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Sniper Elite 5 Sniper Elite 5: Designer verrät Spielzeit und Waffenanzahl Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Sniper Elite 5 Sniper Elite 5: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Elden Ring Elden Ring: Die sechs bekannten Enden im Spiel und wie ihr sie erreichen könnt – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS