PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil

Resident Evil-Serie: Netflix bittet Kritiker zur Horrorserie tagesaktuelle Politik rauszuhalten

Von Vera Tidona - News vom 05.07.2021 14:19 Uhr
© Netflix

Netflix hält im Juli einiges für Gamer*innen bereit: Der Warcraft-Film und die Serien Sword Art Online und Pokémon Reisen: Die Serie trafen am 1. Juli ein und sind erst der Anfang: Als absolutes Highlight folgt am 8. Juli die neue Anime-Serie Resident Evil: Infinite Darkness.

Während die ersten Kritiken zur neuen Serie „Resident Evil: Infinite Darkness“ die Tage eintreffen, wendet sich Netflix mit einer dringenden Bitte an die Autoren: Man solle doch bitte keine aktuellen politischen Themen und Bezüge zur fiktiven Handlung der Horrorserie einfließen lassen. Ob sich alle Kritiker bei ihren Reviews und Previews auch daran halten werden, bleibt abzuwarten. Auch wenn vielleicht das Thema Politik besonders in der aktuellen Diskussionslage durchaus reizend ist, so sollte man doch Fiktion von der Realität trennen können – schließlich geht es hier in erster Linie um Zombies und nicht die US-Außenpolitik, so die Meinung von Capcom und Netflix.

Resident Evil-Serie mit Leon S. Kennedy und Claire Redfield

„Resident Evil: Infinite Darkness“ vereint die beiden Publikumslieblinge und bekannte Charaktere Leon S. Kennedy und Claire Redfield der erfolgreichen Horrorspielreihe. Die Handlung spielt im Jahr 2006 und ist zwischen den beiden Games Resident Evil 4 und Resident Evil 5 angesiedelt. Sehr zur Freude der Fans gehören auch die beiden Originalsprecher Nick Apostolides und Stephanie Panisello als Leon S. Kennedy und Claire Redfield (aus dem „Resident Evil 2“-Remake) zur Besetzung der Serie.

GamesUncharted, Resident Evil & The Last of Us: Auf diese kommenden Videospieladaptionen können wir uns freuen

Worum geht es in „Resident Evil: Infinite Darkness“? Die Handlung beginnt im Weißen Haus, als im Netzwerk Spuren eines unzulässigen Zugriffs auf geheime Dateien des Präsidenten gefunden werden. Der Bundesagent Leon S. Kennedy gehört zu der Gruppe, die ins Weiße Haus eingeladen wurden, um den Vorfall zu untersuchen.

Unterdessen stößt TerraSave-Mitarbeiterin Claire Redfield auf ein mysteriöses Bild von einem jugendlichen Flüchtling gezeichnet, das Opfer einer mysteriösen Virusinfektion zeigt. Claire befürchtet, das sich die Ereignisse aus Raccoon City womöglich wiederholen könnten und beginnt auf eigene Faust mit Nachforschungen. Als sie im Weißen Haus zufällig wieder auf Leon S. Kennedy trifft, weiht sie ihn in ihre Nachforschungen ein.

Dann bricht im Weißen Haus das Chaos aus: Plötzlich gehen alle Lichter aus und Leon wird mit einem SWAT-Team von einer Horde Zombies angegriffen. Leon und Claire sehen eine Art Verbindung zwischen dem Zombie-Ausbruch und der seltsamen Zeichnung, während schon bald die übrige Welt von einer Zombie-Invasion heimgesucht wird.

„Resident Evil: Infinite Darkness“ stammt von Kei Miyamoto („Resident Evil: Vendetta“) und „Resident Evil“-Mastermind Hiroyuki Kobayashi. Produziert wird die CGI-Serie von Studio Quebico und TMS Entertainment, bekannt für „Detektiv Conan“.

25 Jahre Resident Evil: Neue Games, Filme und Serien

Die populäre Horror-Survival-Reihe Resident Evil gehört mit über 100 Millionen verkauften Exemplaren seit 1996 zu den erfolgreichsten Videospielreihen von Capcom. Zum 25. Jubiläum des Franchise erscheint mit Resident Evil 8 Village der neueste Titel der Spielreihe.

Zudem ist ein Film-Reboot mit dem Titel Resident Evil: Welcome to Racoon City geplant und Netflix kündigt neben der Anime-Serie Infinite Darkness zusätzlich die Produktion einer ersten Live-Action-Serie mit Lance Reddick („John Wick“-Filme) als Albert Wesker an.

Resident EvilResident Evil: Erste Besetzung zur Netflix-Serie steht fest, Albert Wesker ist dabei

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil Survival-Horror PC, PS4, Xbox One, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now
Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Dragon Ball Super Manga Granolah Arc 2022 Dragon Ball Super: Aktueller Manga-Arc soll bald enden + neuer Arc bestätigt Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x